Anzeige

Wanderung zur Zittauer Hütte vom Wildgerlostal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 2:50 h 7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
900 hm – – – – 2.328 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Zittauer Hütte liegt auf 2.328 m oberhalb des Wildgerlostales im Salzburger Pinzgau. Zu Füßen der Reichenspitzgruppe gelegen, ist die Hütte ein idealer Ausgangspunkt für Wander- und Bergtouren im westlichsten Bereich des Nationalparks Hohe Tauern. Beliebte Ziele sind die Wildkarspitze (3.073 m, 3,5 h), der Rosskopf (2.845 m, 1,5 h) und die Wildgerlosspitze (3.276 m, 5 h).

💡

Mit typischen Pinzgauer Spezialitäten kann man sich nach einem langen Tag auf den Beinen auf der großen Sonnenterrasse stärken und ein herrliches Panorama auf die umliegende Bergwelt genießen.

Anfahrt

Von Westen: Anreise über die Zillertalstraße B169 bis Zell am Ziller, von hier aus über die Gerlosstraße B165 und das Wildgerlostal zum Familienhotel Finkau.

Von Osten: Anfahrt bis Mittersill, von hier aus über Wald im Pinzgau und die Gerlosstraße B165 nach Königsleiten und weiter ins Wildgerlostal zum Familienhotel Finkau. Alternativ über Krimml und die Gerlos-Alpenstraße (mautpflichtig) ins Wildgerlostal.

Parkplatz

Kostenpflichtiger Parkplatz beim Familienhotel Finkau

Bergwelten entdecken