16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Menaggiohütte von Plesio

Wanderung zur Menaggiohütte von Plesio

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
1:15 h
Länge
2 km
Aufstieg
340 hm
Abstieg
100 hm
Max. Höhe
1.380 m

Details

Beste Jahreszeit: Februar bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Der Aufstieg vom Wanderparkplatz oberhalb von Breglia (Nähe Plesio) zur 1.383 m hoch gelegenen Menaggiohütte (ital. Rifugio Menaggio) ist sehr beliebt, da er kurz und sehr lohnend ist. Die Hütte liegt an den Hängen des Monte Grona in der Ceneri-Gruppe bietet eine phantastische Aussicht auf den Comosee und die Walliser Alpen.

Wegbeschreibung
Der Aufstieg auf die Menaggiohütte beginnt üblicherweise im Ort Breglia (ca. 580 Hm bis zur Hütte) oder vom Parkplatz oberhalb des Ortes auf 1.046 m. Der Parkplatz ist über eine steile, sehr schmale, mautpflichtigen Bergstraße (Tickets am Automaten) zu erreichen. Vorsicht ist vor allem bei Gegenverkehr geboten, denn Ausweichmöglichkeiten sind rar. 

Vom Parkplatz führt der sehr gut markierte Weg in mäßig steilen Serpentinen durch die bewaldeten Sonnenhänge. Im letzten Drittel des Hüttenzustiegs öffnet sich der Blick auf den Comosee und auf den hüttennahen Gipfel, den Monte Grona. 

Nach einer längeren Querung der Bergflanke erreicht man die schön gelegene Menaggiohütte in 1.383 m.

💡

Klettersteigset mitnehmen, denn den hüttennahen Monte Grona (1.736 m) kann man über einen schönen, anspruchsvollen Klettersteig besteigen. Aber auch der „Normalweg“ ist geübten Bergwanderern vorbehalten. 

Anfahrt

Von Chiasso (Schweiz) über die Route 2 über die Grenze nach Italien über die Strada Statale SS 340 nach Maslianico und immer dem westlichen Seeufer des Comosees bis nach Menaggio fahren. Weiter über die Strada Provinciale SP 7 nach Plesio und weiter zum Weiler Breglia.

Parkplatz

Parkplatz am Ende der befestigten Straße auf 1.046 m - mautpflichtige, sehr steile Bergstraße. 

Bergwelten entdecken

d