Der steinerne Adler am Stockalperweg
Foto: Brig Simplon Tourismus
Weitwandern in der Schweiz

Der Stockalperweg

Touren-Tipps • 24. Februar 2020

Die Via Stockalper ist ein Schweizer Kulturwanderweg, der auf dem von Kaspar Stockalper vor 300 Jahren ausgebauten Alpen-Transitweg von Brig 720 m) über den Simplonpass (2.006m) nach Gondo(855m) führt. Der historische Saumpfad im Wallis mag seine wirtschaftliche Bedeutung an neuere Strassen abgegeben haben. Doch zum Wandern ist die Route populärer denn je.

Der Stockalperweg führt in drei Tagesetappen von Brig über den Simplonpass nach Gondo. Dabei zieht sich die Route durch weite Lärchenwälder, dunkle Schluchten, idyllische Moorlandschaften und über historische Verkehrswege aus vier  Epochen (Römer, Stockalper, Napoleon, Nationalstrasse). Ein wahrlich abwechslungsreiches Natur- und Kulturerlebnis.


Die Route im Überblick:

  • Startpunkt: Brig
  • Endpunkt: Gondo
  • Länge: 30 Kilometer
  • Etappen: 3
  • Beste Jahreszeit: Juni - September
  • weitere Informationen: www.stockalperweg.ch
  • Bergwelten-Tipp: Besonders entspannt wandert es sich mit Tages-Gepäck. Die Tour ist als Paket mit Übernachtung & Gepäck-Transport buchbar.

Das sind die Etappen im Einzelnen:

Bergwelten entdecken