Bergwelten auf Reisen

Wandern auf Mallorca: 7 Tourentipps

Touren-Tipps • 18. November 2019
von Christina Geyer

Während der Winter in den Alpen bereits ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben hat, herrschen auf Mallorca, der größten Insel Spaniens, das ganze Jahr über prächtige Wanderbedingungen. Wer herrliche Routen mit Meerblick kombinieren möchte, ist hier genau richtig. Wir stellen euch die schönsten 7 Wanderungen auf Mallorca vor.

Wandern auf Mallorca: 7 Tourentipps
Foto: Rolf Goetz
Der kleine Strand S’Arenalet des Verger im Nordosten Mallorcas

1. La Mola – Cala Sant Vicenc

Nordosten/Cala Clara

Abwechslungsreiche Wanderung hoch über Cala Clara an der Nordostspitze Mallorcas. Einige Erfahrung ist bei der Wegfindung geboten: Die Tour ist nämlich nicht ausgeschildert, sondern nur mit Steinmännchen markiert.

Höhepunkte

  • Beeindruckendes Panorama zum Cap de Formentor
  • Schöner Blick ins Vall de Ternelles und auf die Bucht Cala Castell
  • Freie Sicht auf die wilde Halbinsel Punta Galera
Wandern •

La Mola

Dauer
4:00 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
7,1 km
Aufstieg
420 hm
Abstieg
420 hm

2. Naturpark Llevant

Osten/Artà

Der Naturpark Llevant

Ausgedehnte Wanderung durch die einsamen Küstenberge des Naturparks Llevant im Nordosten der Insel, die vor allem mit reizvollen Küstenpanoramen besticht.

Höhepunkte

  • Aussichtsgipfel Sa Tudossa (442 m)
  • Der helle (meist menschenleere) Sandstrand Platja de Sa Font Celada
  • Blick auf die weit geschwungenen Buchten Alcúdia und Pollença
  • Ehemaliges Gefangenenlager aus dem Spanischen Bürgerkrieg
Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
20,6 km
Aufstieg
808 hm
Abstieg
808 hm

3. Alcúdia

Osten/Port d'Alcúdia

Die Halbinsel Alcúdia

Gipfelglück und Badespaß: Auf der Halbinsel Alcúdia kommen Gipfelstürmer ebenso auf ihre Kosten wie Badefans. Eine abwechslungsreiche Tour mit wechselnden Panoramaansichten.

Höhepunkte

  • Buchtenblicke vom Talaia d'Alcúdia (446 m)
  • Der Stumpf eines alten Wachturms am Gipfel
  • Die Küste der Platja des Coll Baix
  • Rasten im Schatten von Kiefern

4. Sant Elm

Südwesten/Andratx

Die Klosterruine La Trapa

Wildromantischer Küstenhochweg zum ehemaligen Trappistenkloster mit Panoramablick auf die Dracheninsel.

Höhepunkte

  • Blick zur Dracheninsel mit ihren drei Leuchttürmen
  • Der 400 Jahre alte Wachturm Torre de Cala en Basset
  • Ruine des Trappistenklosters La Trapa

5. Große Runde um Valldemossa

Nordwesten/Sóller

Die Gemeinde Valldemossa

Auf alten Reitwegen des Erzherzogs Ludwig Salvator eröffnen sich auf dieser Wanderung um Valldemossa stets neue Küsten- und Gebirgspanoramen.

Höhepunkte

  • Das aussichtsreiche Pleateu des Pla des Pouet (685 m)
  • Schutzhütte (aus dem 19. Jhdt.) auf dem Gipfel des Talaia Vella (868 m)
  • Aussichtsplatz Mirador de Can Costa

6. Tossals Verds

Norden/Inca

Das Refugi Tossals Verds

Genussvolle Rundtour um das Tossals-Verds-Massiv auf Mallorca: Die abwechslungsreiche Runde überzeugt mit steilen Saumpfaden, großartigen Panoramen auf schroffe Tausender-Gipfel und stillen Bergseen.

Höhepunkte

  • Abenteuerliche Schluchtenquerung über Pas Llis
  • Bewirtschaftete Hütte Refugi Tossals Verds
  • Optionale Besteigung des Puig des Tossals Verds (1.118 m)
Wandern •

Tossals Verds

Dauer
4:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
11,7 km
Aufstieg
572 hm
Abstieg
572 hm

7. Penyal des Migdia

Norden/Sóller

Der Penyal des Migida (1.398 m) gilt als der höchste besteigbare Gipfel von Mallorca. Die Bergtour bietet anspruchsvolle Passagen vor herrlicher Kulisse.

Höhepunkte

  • Penyal des Migida (liegt viel einsamer als die populäre Massanella!)
  • Leichte Kletterei vom Gratrücken zum Gipfel
  • Alte Schneesammelgruben

Buch-Tipp

Ausgewählte Touren stammen aus dem Buch „Mallorca: Die schönsten Künsten- und Bergwanderungen“ von Rolf Goetz, erschienen im Bergverlag Rother.

Wandern auf Mallorca: 8 Tourentipps
Foto: Rolf Goetz/Bergverlag Rother
Mallorca: Die schönsten Künsten- und Bergwanderungen (Rolf Goetz)

Weitere Reise-Tipps

Wandern Korsika
Meer, Sonne, fünfzig Gipfel und fast noch mehr Wanderwege, als die Altstadt von Calvi verwinkelte Gassen hat: Es gibt keinen besseren Platz als diese Insel, um bei angenehmen Temperaturen wandern zu gehen. Naürlich nur, wenn man sich nicht verläuft.  
Blue Mountains Jamaika
Kein Hirngespinst: Das Strand-Paradies Jamaika hat richtige Berge. Auf ihren Hängen baut Bob Marleys Sohn den weltbesten Kaffee an und in ihren Wäldern liegt der Ursprung der Rastafari-Kultur. Unser Redakteur Martin Foszczynski hat sich auf den Blue Mountain Peak Trail begeben, um die Sonne vom höchsten Punkt der Karibik aufgehen zu sehen.
Wandern auf den Kanarischen Inseln
Matthias Kodym ist dem Winter entflohen und hat sich Anfang 2018 zu einer besonderen Wanderung quer über sieben Kanarische Inseln aufgemacht. Von Lanzarote nach La Palma - entlang des GR-131 ging es durch Star-Wars-taugliche Vulkan-Landschaften, Kiefernwälder mit schwarzem Sand und zum Pico del Teide, den höchsten Berg Spaniens.

Bergwelten entdecken