16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Rifugio Lagazuoi

2.778 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober
Januar bis April
08:00 - 22:00 Uhr

Mobil

+39 340 7195306

Telefon

+39 0436 867303

Homepage

www.rifugiolagazuoi.com

Betreiber/In

Guido und Alma Pompanin

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
18 Betten 56 Schlafplätze

Details

  • Kreditkarten
  • Dusche
  • Gepäcktransport
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Die Lagazuoi-Hütte (2.778 m) ist eine der höchstgelegensten Berghütten der Dolomiten. Die Terrasse ist weltberühmt für ihre unglaubliche Aussicht auf die Dolomitengipfel, die zum UNESCO-Weltnaturerbe gehören. 

Küzester Weg zur Hütte

Vom Falzaregopass mit der Langazuoi-Seilbahn bis direkt zur Hütte. 

Alternativ wandert man von Capann Alpina in etwas mehr als 3 h über die Scotoni-Hütte zur Langazuoi-Hütte.

 

Leben auf der Hütte

Die Lagazuoi-Hütte befindet sich auf dem Gipfel des Kleinen Lagazuoi knapp 700 m oberhalb des Falzaregopasses zwischen Cortina d'Ampezzo und dem Gadertal. Man erreicht die Hütte leicht zu Fuβ oder mit der Lagazuoi-Seilbahn.
Die Lagazuoi-Hütte ist ein optimaler Ausgangspunkt für Wanderer als auch für Skifahrer. Der Lagazuoi wurde im Ersten Weltkrieg hart umkämpft und die Hütte befindet sich direkt am Schauplatz der Dolomitenfront.
Im Sommer kann man entlang der restaurierten Wehrgänge, Schützengräben und Aufstellungen des Freilichtmuseums diesen Abschnitt der Dolomitenfront besichtigen.

Auch im Winter ist die Hütte in direkter Nähe von Cortina und dem Gadertal attraktiv. Skifahrer schätzen vor allem die Armentarola-Piste, die längste und schönste Piste der Dolomiten. 


Gut zu wissen

Die Lagazuoi-Hütte bietet Unterkunft, Bar und Restaurant, in dem Spezialitäten wie köstliche Polenta mit Wild und köstliche Süßspeisen serviert werden.

Außerdem gibt es als besonders Highlight eine Finische Sauna in einem Holzfass, die zudem eine sensationelle Aussicht bietet. 

Anfahrt

Vom Brennerpass über die A 22/E 45 bis zur Ausfahrt Brixen/Pustertal. Dann weiter in Richtung Bruneck auf der SS 244 bis nach Sankt Lorenzen.
Nun die Landesstraße 37 bis zur Strada Provinciale SP 24 del Passo Valparola zum Passo Falzarego.

Parkplatz

Parkplatz an der Talstation der Seilbahn Lagazuoi (2.101 m)

Bergwelten entdecken