16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Hochfelln-Gipfeltour

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:00 h
Länge
6,7 km
Aufstieg
920 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.648 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Anspruchsvolle Wanderung in den Chiemgauer Alpen in Bayern: Hoch hinauf geht es auf dieser Wanderung – nämlich auf den Gipfel des Hochfelln (1.649 m). Dieser belohnt einen nicht nur mit herrlichen Aussichten auf die umliegende Bergwelt, sondern hat auch geologisch und botanisch einiges zu bieten.
💡
Am Gipfel gibt es einen geologischen und botanischen Rundweg, den man beim Abstieg noch „mitnehmen“ kann.

Die Tour lässt sich auch verkürzen, wenn man mit der Seilbahn bis zur Mittelstation der Hochfellnbahn fährt.

Anfahrt

Über die Autobahn A8, Abfahrt Bergen – Hochfelln Seilbahn - Maxhütte. Dann durch das Weißachental auf schmaler Straße am Bach entlang bis zum Parkplatz Kohlstadt.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Wanderparkplatz Kohlstadt (ca. 715 m).

Bergwelten entdecken