15.600 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rifugio Vazzoler

1.714 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober

Mitte Juni bis Mitte Oktober

Mobil

+43

Telefon

+39 0437 1956619

Homepage

https://www.rifugiovazzoler.com/

Betreiber/In

Doris Corazza

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
56 Betten 24 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Handyempfang
  • Wi-Fi
Anzeige

Lage der Hütte

Die Vazzoler Hütte des Club Alpino Italiano liegt im Herzen der Belluneser Dolomiten, an den Hängen des Monte Civetta, ein – aus bergsteigerischer Sicht sehr interessanter Berg – sowie Schauplatz atemberaubender Aussichten. Die Schutzhütte befindet sich auf 1.714 Metern über dem Meeresspiegel und verfügt über eine große Außenterrasse mit herrlichem Blick auf die senkrechten Wände des natürlichen Amphitheaters, das zwischen dem Trieste-Turm und dem Venedig-Turm geschaffen wurde. Es ist der perfekte Ort für Kletterer, die die umliegenden Gipfel erobern möchten, für Familien, die ein schönes Wochenende in den Bergen verbringen wollen, und für Bergliebhaber, die ein paar Stunden in echter und unberührter Natur genießen möchten.

Kürzester Weg zur Hütte

Am schnellsten gelangt man zur Hütte von der Capanna Trieste (ein Ort, der mit dem Auto auf einer asphaltierten Straße mit ausreichend kostenlosen Parkplätzen erreichbar ist).

Gehzeit: 2 h

Höhenmeter: 580 m

Alternativen
Vom Ref. Tissi, ca. 2h auf Weg 560, vom Ref. Coldai. ca. 4h auf Weg 560, oder vom Ref. Carestiato ca. 3:30 h auf Weg 554.

Leben auf der Hütte

Auf der Hütte wird typisch für die Dolomitentradition gekocht. Dabei wird großer Wert auf regionale Produkte gelegt. Alles wird mit viel Sorgfalt und Kreativität zubereitet.

In unmittelbarer Umgebung der Hütte befindet sich ein sehenswerter Botanischer Garten, der, benannt nach dem Präsidenten der Republik Antonio Segni, im Juni 1968 eingeweiht wurde.

Gut zu wissen

Für das Mittagessen ist keine Reservierung erforderlich. Für Gruppen von mehr als 10 Personen wird um eine Voranmeldung gebeten. Auf der Hütte kann auch übernachtet werden. Dazu stehen in Summe 80 Schlafplätze zur Verfügung. Die Anreise sollte bis 18.00 Uhr erfolgen, sonst erlischt die Zimmerreservierung und die Anzahlung von EUR 20.- wird einbehalten. Halbpension mit veganer und vegetarischer Auswahl. Frühstück ab 7.00 Uhr, auf Anfrage auch früher.

Bezahlung nur in bar. Lunchpaket kann am Vorabend beantragt werden, EUR 10.-. Heiße Dusche EUR 3.-, Handtuch EUR 5.-.

Touren und Hütten in der Umgebung

Etappen auf dem Dolomitenhöhenweg 1:
Etappe 8: Vom Rifugio Coldài di Civetta zum Rifugio Tissi und weiter zum Rifugio Vazzolèr
Etappe 9: Vom Rifugio Vazzoler zum Rifugio Carestiato
Nachbarhütten:
Rifugio Coldai sul Civetta – 2.132 m – CAI
Rifzugio Tissi - 2.262 m - CAI
Capanna Trieste - 1.135 m
Rifugio Bruto Carestiato - 1.834 m

Anfahrt

Anreise nach Listolade (680 m) an der Mündung der Val Corpassa in das Cordevoletal, 5 km von Agordo. Anfahrt durch die Val Corpasse mit asphaltierter Zufahrtsstraße. 4,5 Km von Listolade.

Parkplatz

Ausreichend Parkplätze bei der Capanna Trieste.

Bergwelten entdecken