Anzeige

Arnika Hütte

2.051 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Sommer: Mitte März – Anfang November

Winter: ab Ende Dezember

Täglich von 8:30 - 19:00 Uhr

Telefon

+39 0471 727 812

Homepage

http://www.arnikahuette.com

Betreiber/In

Fam. Gustav Rier

Details

  • Spielplatz
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang
  • Genießerhütte
  • Mit Kindern auf Hütten
Anzeige

Lage der Hütte

Die Arnikahütte (2.054 m) auf der Seiser Alm ist wie gemacht für den Urlaub mit der ganzen Familie. Von gemütlichen, kinderfreundlichen Wanderwegen und Mountainbike-Routen bis hin zu sonnigen Skihängen und Rodelbahnen - dem Naturerlebnis sind keine Grenzen gesetzt und die Alm begeistert Sportler, Genießer und Familien gleichermaßen.

Die Arnikahütte bietet atemberaubende Aussichten auf die nahen Dolomiten-Gipfel Langkofel, Plattkofel und Schlern. Über 300 Sonnentage, eine vielseitige Flora und das Dolomiten UNESCO Welterbe prägen Europas größte Hochalm auf 56 Quadratkilometern. Bei einer Wanderung oder bei einem Skitag ist die urige Arnikahütte ein idealer Platz zum Einkehren und um sich zu stärken. Die Hütte liegt paradiesisch in der Sonne und bietet herzliche Gastfreundschaft.

Leben auf der Hütte

Die wunderbare Sonnenterrasse oder die einladende Wärme der gemütlichen Stube wird von Wanderern und Skifahrern besonders geschätzt. Kulinarisch verwöhnt die Hütte mit traditionellen Gerichten und traumhaften hausgemachten Kuchen. Verschiedene Fruchtsäfte erfrischen an heißen Sommertagen und der typisch italienische Kaffee schmeckt besonders gut.

Ein Kinderspielplatz und die saftigen Wiesenfläche der größten Hochalm Europas erfreut vor allem die jüngsten Gäste. Die erholsame Atmosphäre und das gemütliche Ambiente verleiten zu längeren geselligen Stunden auf der Hütte. In herzlicher Gastfreundschaft und bei gutem Essen wird ein Besuch auf der Hütte zu Genuss.

Gut zu Wissen

Die Seiser-Alm-Straße ist nur vor 9.00 Uhr und nach 17.00 Uhr befahrbar. Tagsüber darf man nur mit einer Sondergenehmigung auf die Alm fahren. Es besteht aber immer die Möglichkeit nach Seis zu fahren und dort mit der Umlaufbahn auf die Seiser Alm zu gelangen.

Touren und Hütten in der Umgebung

Puflatschhütte (2.119 m, 0:20 h), Puflatschumrundung (2.174 m, 3 h)

Anfahrt

Von Norden
Autobahnausfahrt A22 Klausen - Seiser Alm/Schlerngebiet (Kastelruth 17 km; Seis 17 km; Seiser Alm 24 km; Völs 22 km)

Von Süden
Autobahnausfahrt A22 Bozen Nord - Seiser Alm/Schlerngebiet (Völs 15 km; Seis 19 km; Seiser Alm 29 km; Kastelruth 22 km)

Die Straße auf die Seiser Alm ist in Saisonszeiten von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr für den Privatverkehr gesperrt. Für Gäste gibt es eine Ausnahmeregelung.

Parkplatz

Im Ortszentrum von Kastelruth.

Öffentliche Verkehrsmittel

IC- und EC-Züge halten in Bozen und Brixen. Es bestehen direkte Busverbindungen zu den Dörfern rund um die Seiser Alm.

 

Bergwelten entdecken