Von Gadmen zum Gadenlauisee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 3:00 h 4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
992 hm 30 hm 2.155 m

Die einsame Wanderung im Berner Oberland führt vom Örtchen Gadmen hoch über das Gadmertal hinauf zum wunderschönen Gadenlauisee (2.155 m). Der sehr idyllische Bergsee liegt in einer Senke am Fuss des Radlefshorn mit grossartigem Ausblick auf die Kette zwischen Tällistock und Titlis in den Urner Alpen. Die Wanderung ist ein echter Geheimtipp, die Rast am See geniesst man daher meistens alleine und in absoluter Ruhe.

💡

Kehrt man nach der Wanderung hungrig zurück lohnt sich die Einkehr im Wendenstübli in Obermad bei Gadmen - die hausgemachte Pizza ist legendär! Noch ein Tipp: In Branka Reimanns kleinem Dorfladen in Gadmen gibt es köstlichen Ziegenkäse von den Gadmer Alpen zu kaufen!

Anfahrt

Von Basel auf der Autobahn Richtung Luzern, dort auf die A8 Richtung Interlaken abbiegen. Ab Sarnen führt die Kantonsstrasse über den Brünigpass nach Meiringen, von dort nach Innertkirchen. Dort nimmt man die Strasse Richtung Sustenpass bis Gadmen.

Parkplatz

Parkplätze in Gadmen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Meiringen-Innertkirchen-Bahn (MIB) fährt man vom Bahnhof Meiringen nach Innertkirchen. Von Innertkirchen (Grimseltor) fährt das Postauto nach Gadmen Post.

Wandern • Uri

Schächentalrunde

Dauer
3:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
6,5 km
Aufstieg
675 hm
Abstieg
675 hm

Bergwelten entdecken