Tourentipps

Wandern: 8 spätherbstliche Touren rund um München

Touren-Tipps • 18. November 2019

Auch wenn es in weiten Teilen der Alpen bereits zu schneien begonnen hat, noch ist die Wandersaison nicht ganz vorbei. Wir stellen euch 8 gemütliche Wandertouren rund um München vor, die ihr im November noch abhaken solltet.

Bayern: München vor herbstlichem Bergpanorama
Foto: mauritius images / dieKleinert / Hans Steen
Bayern: München vor herbstlichem Bergpanorama

1. Zum Hinterbrühler See

Rundwanderung entlang der Isar im Münchner Umland: Vom Piratenspielplatz über Ruderbootfahren bis hin zu einem Abstecher in den Zoo eröffnet diese familienfreundliche Tour verschiedene Möglichkeiten und Varianten.

Die Tour im Detail

2. Ebersberger Weiherkette

Der Rundweg über die Ebersberger Weiherkette und den Egglburger See eignet sich besonders als spätherbstliche Wanderung. Die Weiherkette wurde übrigens bereits um 1040 zur Fischzucht und zur Gewinnung von Wasserkraft genutzt.

Die Tour im Detail

3. Naturschutzgebiet Pupplinger Au

Die Wanderung durch das Naturschutzgebiet Pupplinger Au führt über das Ickinger Wehr entlang der Isar zum Gasthaus Aujäger, das sich natürlich für eine Einkehr anbietet. Im Anschluss geht es weiter zum S-Bahnhof Wolfratshausen, von wo aus man ganz bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurück nach München fahren kann.

Die Tour im Detail

4. Wörthsee

Der Seerundweg im Landkreis Starnberg führt abwechslungsreich über die Mausinsel – größtenteils am Ufer des Wörthsees entlang – und bietet sich als Streifzug durch Natur und Kultur für die ganze Familie an.

Die Tour im Detail

5. Holzhausen Rundweg

Kulturhistorisch spannende und landschaftlich idyllische Wanderung in den Chiemgauer Alpen in Bayern. Von Bergen aus geht es auf dieser Tour in einer Schleife nach Holzhausen und wieder zurück nach Bergen.

Die Tour im Detail

Wandern • Bayern

Holzhausen Rundweg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10 km
Aufstieg
120 hm
Abstieg
120 hm

6. Uferwanderung am Ammersee

Die Uferwanderung an der Ostseite des eiszeitlichen Ammersees führt aus Herrsching in Richtung Norden nach Stegen, wo man sich im Biergarten Seehaus Schreyegg stärken kann, ehe es mit dem Bus zurück nach Herrsching geht.

Die Tour im Detail

7. Jasberg-Runde

Die Jasberg-Runde führt über zwei Landkreise hinweg durch die Alpenregion Tegernsee: Aus Otterfing geht es zunächst durch den Wald zum Tümpel „Killerlack“ und vorbei an einem einladenden Biergarten, ehe ein Feldweg zurück zum Ausgangspunkt führt.

Die Tour im Detail

8. Aufs Brauneck

Verschiedene Wege führen hinauf auf den Gipfel des Braunecks (1.555 m): Zum Beispiel über den Garlandkessel oder entlang des Kamms zum Latschenkopf und weiter über die Achselköpfe zur Benediktenwand – oder eben aus Wegscheid über einen Almweg in mäßiger Steigung zum Milchhäusl (848 m) und weiter zur Kotalm (1.200 m) im Tölzer Land.

Die Tour im Detail

Mehr zum Thema

Skitouren-Hütten Bayern
Wer die hochalpine Herausforderung sucht, fährt weiter. Wer tolle Skitouren mit gemütlicher Hütteneinkehr sucht, ist unter dem weiß-blauen Bayern-Himmel genau richtig! Wir stellen euch 10 beliebte Skitourenhütten in Bayern vor.
Panorama: Brauneck in Bayern
Wintereinbruch, Neuschnee, Kälte: Ein Grund zur Freude! Zumindest für passionierte Skitourengeher. Wir stellen euch 6 leichte Touren in Bayern vor, die man auch noch nachmittags nach der Arbeit gehen kann. Immerhin will der Powder genutzt werden!

Bergwelten entdecken