Rundweg von Ebersberg zum Ebersberger Aussichtsturm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 9,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
147 hm 147 hm 619 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Dieser schöne Rundweg entlang der Ebersberger Weiherkette und dem gleichnamigen Aussichtsturm und See befindet sich ca. 40 km von München entfernt. Die Tour ist besonders im Frühjahr und Herbst beliebt, im Hochsommer muss man hingegen wegen des vielen Wassers mit vielen Mücken rechnen. Lohnende Wanderung in Oberbayern. Bei gutem Wetter sieht man vom Turm bis zu den Alpen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Genusswandern mit der Münchner S-Bahn" von Eduard Soeffker, erschienen im Bergverlag Rother.

Es empfiehlt sich, gut profilierte Trekking­sandalen zu tragen und Badesachen einzupacken. Einkehren kann man im Wirtshaus „Zur Gass" (Mo. Ruhetag) und in der Ebersberger Alm (Di. Ruhetag).

Am Ziel dieser Wanderung wartet an der Ludwigshöhe ein 35 m hoher Aussichtsturm. Oben kann man bei guter Fernsicht auf die Stadtsilhouette von München und auf die aufgereihte Alpenkette blicken. Unterhalb des Aussichtsturmes bietet sich ein Besuch des Museums „Wald und Umwelt" oder, besonders mit Kindern, des Naturerlebnispfades an.

Anfahrt

Über A94 und B304 Richtung Grafik bei München fahren, weiter bis Ebersberg

Parkplatz

Parken in Ebersberg

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn ab München:
S 4-Endhaltestelle Ebersberg; 3 Zonen; Fahrzeit 49 Min.

Wandern • Bayern

Sulzberg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,3 km
Aufstieg
240 hm
Abstieg
240 hm
Wandern • Bayern

Zinnkopf-Rundweg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,2 km
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm

Bergwelten entdecken