Mit Kindern am Berg

13 Touren für die ganze Familie

Touren-Tipps • 20. September 2016

Wir stellen euch 13 familienfreunde Touren in Österreich und Deutschland vor, die bestens geeignet sind für kleine Nachwuchs-Bergsteiger.

Familie auf Weide vor Wald
Foto: Armin Walcher
Vater mit Kindern auf einer Weide im Wald

Wandern

Wir haben 11 empfehlenswerte Wanderungen in Österreich und Bayern zusammengestellt, die aufgrund von Länge und Erlebniswert besonders kindertauglich sind.

Österreich

Tirol

1) Auf die Winkelalm

Von Durchholzen führt diese familienfreundliche Bergtour auf der Nordseite des Zahmen Kaisers über die Großpointeralm zur Winkelalm (1.193 m). Die einfache Wanderung im Schatten der Pyramidenspitze fasziniert unter anderem durch das Panorama auf die umliegende Gipfelkette des Kaisergebirges.

 

Steiermark

2) Auf den Rittisberg

Diese kinderwagentaugliche Wanderung am Fuße des Dachsteins führt auf Forststraßen durch den Wald und vorbei an rund 30 Märchenstationen. Am Rittisstadl wartet eine Überraschung auf kleine Abenteurer.

3) Schafsinn-Rundweg

Der herrliche Schafsinn-Rundweg in den Schladminger Tauern gewährt Einblicke in das EU-Projekt „Ennstaler Lamm“ und wurde eigens mit einer „Schafbox“ um den Rundfunksender am Hauser Kaibling ausgestattet. Dort weidet auch eine Herde von 800 Schafen, unterstützt von Schäfer und Hund. Ein beeindruckendes Erlebnis für die ganze Familie.

4) Natur- und Umwelterlebnispfad Sattelberg

Österreichs erster Natur- und Umwelterlebnispfad für Kinder befindet sich am Sattelberg, dem Ramsauer Kinderberg. Unter Anleitung werden Kindern Umwelt und Natur entlang von 15 speziell gestalteten Anlaufpunkten im Wald spielerisch vermittelt.

Oberösterreich

5) Hengstpaß-Runde

Dieser Rundwanderweg am Hengstpass (944 m) zwischen Puglalm, Karlhütte und Laussabaueralm mit Anbindung an die Egglalm ist bestens geeignet für Familien mit Kindern. Entlang des Themenweges erfährt man Wissenswertes über das ursprüngliche Almleben und die weidenden Tiere.

Niederösterreich

6) Flatzer Wand und Gösing

Diese gemächliche Wanderung führt entlang der Flatzer Wand durch Mischwald und folgt einem Naturlehrpfad, der gut ausgeschildert über verschiedene Baumarten informiert und schließlich auf den Gipfel des Gösing (898 m) leitet.

Deutschland

Bayern

7) Auf das Riedberger Horn

Leichter Grasgipfel mit herrlichem Panorama: Mühelos gelangt man zu den Ausläufern des Riedberger Horns, einem der schönsten Aussichtsberge im Allgäu, der sich auch für Kinder bestens eignet.

8) Über den Roßwank

Wandern • Bayern

Über den Roßwank

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12,1 km
Aufstieg
260 hm
Abstieg
1.280 hm

Der Wank (1.780 m) ist weit mehr als nur Aussichts- und Sonnenberg über Garmisch-Partenkirchen. Abseits der Spazierwege über den Gipfelrücken findet man eine Vielzahl wunderschöner Bergwege, die breit und gemütlich durch die Landschaft führen.

9) Naturerlebnispfad Spiegelau

Eine Traum-Wanderung für alle Kinder: Vom Holz-Xylophon über den Naturlehrpfad zum Zauberwald – mit abschließender Stärkung am Grillplatz. Bereits seit 1978 erfreut das Waldspielgelände unter dem Motto „Spielend die Natur begreifen“ die kleinen Besucher des Nationalparks Bayerischer Wald.

10) Zum Schwellhäusl

Das Schwellhäusl im Bayerischen Wald lockt mit Spielplatz und idyllischem Biergarten am Wasser. Am Weg dorthin sollte man mit neugierigen kleinen Forschern in den Urwalderlebnispfad abzweigen.

11) Räuber-Heigl-Höhle und Kaitersberg

Die perfekte Tour für kleine Räuber ab 8 Jahren: Über den Kreuzfelsen (999 m) zur Kötztinger Hütte führt diese recht lange Wanderung auch an der Höhle des berüchtigten Räubers Heigl vorbei.

Mountainbiken

Auch kleine Pedalierer kommen auf geeigneten Wegen auf ihre Kosten. Zum Beispiel in Salzburg. Der Mönchsberg (540 m) etwa lädt auf 6 km hoch über Salzburg-Stadt zu einer Tour ein – ebenso wie die Sistranser Almenrunde nahe Innsbruck in Tirol.

12) Mönchsberg

13) Almenrunde

Mehr zum Thema

7 kinderfreundliche Hütten
Wandern zu gehen ist wohl die beste Möglichkeit, um Bewegung und Naturerlebnis miteinander zu verbinden. Damit das Erlebnis am Berg auch für Kinder im positiven Sinne unvergesslich bleibt, will nicht nur die Route, sondern auch die Hütte gut gewählt sein. Wir stellen euch 8 besonders kinderfreundliche Hütten vor.
Wandern mit Kindern
„Mama-Papa, wie lang noch?” - welches Elternteil kennt diese Frage nicht?! Dabei ist es am Berg mit der ganzen Familie natürlich am Schönsten. Wir haben für euch 9 hilfreiche Tipps zusammengestellt, die garantiert jeden kleinen Bergmuffel motivieren.
5 Dinge für's Zelten mit Kindern
Die ersten gemeinsamen Nächte im Zelt sind für Kinder etwas ganz Besonderes und können zur Erinnerung fürs Leben werden. Damit es für die Eltern ein ebenso schönes Erlebnis wird, ist eine gute Ausrüstung von Vorteil. Mit den folgenden fünf Dingen behalten auch Mama und Papa das Campingabenteuer in guter Erinnerung!
Formarinsee am Arlberg
Ein Wochenende am Arlberg im Sommer? Das klappt wunderbar – auch mit der ganzen Familie. Wir haben 3 kinderfreundliche Hütten getestet. Fazit: Der Nachwuchs war begeistert – und wir übrigens auch.
Kinder Berge Sicherheit Tipps
Sicherheits-Tipps

Mit Kindern in den Bergen

Wer mit Kindern auf den Berg geht, hat sicherlich viel Spaß, trägt aber auch viel Verantwortung. Der Spieltrieb der Kinder ist stärker ausgeprägt als ihr Sicherheitsempfinden und Eltern müssen genau wissen, worauf sie in den Bergen aufpassen müssen. Damit das besser gelingt, haben wir Tipps für jede Bergaktivität parat.

Bergwelten entdecken