Anzeige

Brechhäuslau zum Schwellhäusl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:30 h 4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
70 hm 70 hm 725 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Das Schwellhäusl in Niederbayern ist sowohl bei Einheimischen als auch bei Gästen ein beliebtes Ausflugsziel. An sonnigen Wochenenden ist der Biergarten im Bayerischen Wald dementsprechend voll. Trotzdem lohnt sich der Weg immer wieder.

Die riesigen Bäume im Hans-Watzlik-­Hain sind einfach faszinierend, die Sitzplätze am Schwellhäusl idyllisch und der Spielplatz gleich nebenan ein Kinderparadies. An heißen Sommertagen ist der schattige Rückweg entlang des Schwellkanals eine willkommene Abkühlung.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Erlebniswandern mit Kindern Bayerischer Wald: 40 Wanderungen und Ausflüge“ von Heike Oechler, erschienen im Bergverlag Rother

Die Gaststätte Schwellhäusl hat bis November täglich geöffnet und eignet sich daher zur Einkehr.

Anfahrt

Ab Zwiesel auf der B 11 Richtung Bayerische Eisenstein, nach ca. 6  km rechts Richtung Zwieslerwaldhaus abbiegen, dort am Ortsende links zum Wanderparkplatz.

Parkplatz

Zwieslerwaldhaus, Parkplatz Brechhäuslau

Öffentliche Verkehrsmittel

Igelbus-Haltestelle Brech­häus­lau

 

Bergwelten entdecken