Tourentipps

Wandern im Sommer: 16 kühle Touren für heiße Tage

Touren-Tipps • 22. Juni 2020

Wir sind Optimisten und glauben fest daran, dass der Sommer nun doch noch kommen wird. Deshalb zeigen wir euch schon jetzt, wo ihr die besten Wanderungen zum Abkühlen findet: 16 Tourenziele für die richtig heißen Tage. Durch Schluchten und Höhlen, zu Seen und Klammen in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Kühle Touren für heiße Tage: Freibergsee in Bayern
Foto: Gerald Schwabe
Kühle Touren für heiße Tage: Der Freibergsee in Bayern

1. Achensee

Karwendel / Tirol / Österreich

Ausdauernde Wanderung in der malerischen Kulisse des Achentals: Von Achenkirch zum beeindruckenden Steinernen Tor im Tiroler Karwendel – mit herrlicher Aussicht über den Achensee.

Die Tour im Detail

2. Almsee

Oberösterreichische Voralpen / Oberösterreich / Österreich

Gemütliche Wanderung im Salzkammergut: Vom Gasthof Jagersimmerl in der Habenau (Almtal) rund um den kristallklaren Almsee mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten.

Die Tour im Detail

Wandern • Oberösterreich

Wanderung zum Almsee

Dauer
1:18 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,2 km
Aufstieg
10 hm
Abstieg
40 hm

3. Grüner See und Kreuzteich

Hochschwabgruppe / Steiermark / Österreich

Zum wohl bekanntesten Naturdenkmal der Steiermark: Über den wunderschönen – und im Vergleich zum Grünen See einsamen – Kreuzteich zum Gasthof Seehof und rund um den Grünen See.

Die Tour im Detail

4. Spiegelsee

Schladminger Tauern / Steiermark / Österreich

Wunderschöne Wanderung im oberen Ennstal: Die Rundtour an der Landesgrenze der Steiermark zu Salzburg führt von der Gasselhöh-Hütte (1.750 m) in Pichl zum Mittersee/Spiegelsee. Optional kann das Rippetegg (2.126 m) bestiegen oder die Wanderung bis zur Gasselhöhe (2.001 m) verlängert werden.

Die Tour im Detail

5. Tappenkarsee

Radstädter Tauern / Salzburg / Österreich

Zwei-Seen-Wanderung im Pongau: Von der Schwabalm (1.200 m) in Kleinarl über den Jägersee und die Tappenkarseealm zum idyllisch gelegenen Tappenkarsee

Die Tour im Detail

6. Seealpsee

Appenzell Innerrhoden / Schweiz

Ein kleiner See – umgeben von großen Bergen. Der Seealpsee (1.141 m) in der Schweiz lädt gleichermaßen zum Träumen am Ufer wie zum Wandern in nächster Umgebung. Im unten verlinkten Artikel findet ihr 4 Tourenempfehlungen rund um das Naturjuwel.

Die Tour im Detail

Der Seealpsee in der Schweiz
Die schönsten Touren

Der Seealpsee

Ein kleiner See, umgeben von großen Bergen. Der Seealpsee (1.141 m) in der Schweiz. Wir stellen euch empfehlenswerte Touren rund um das Naturjuwel vor.

7. Freibergsee

Allgäuer Alpen / Bayern / Deutschland

Waldsee im Stillachtal: Durch Mischwälder, über Almen und vorbei an Mooren zum wunderschön gelegenen Freibergsee unterhalb des Söllerecks am Ausgang von Kleinwalser- und Stillachtal.

Die Tour im Detail

Wandern • Bayern

Freibergsee-Runde

Dauer
3:28 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,3 km
Aufstieg
590 hm
Abstieg
587 hm

8. Schrecksee

Allgäuer Alpen / Bayern / Deutschland

Aussichtsreiche Tour zu einem der schönsten Bergseen der Alpen: Aus Hinterstein zum malerischen Schrecksee, der in einem kleinen Talkessel liegt und sogar über eine echte Insel verfügt.

Die Tour im Detail

Wandern • Bayern

Zum Schrecksee

Dauer
7:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
17 km
Aufstieg
1.140 hm
Abstieg
1.140 hm

9. Rosengartenschlucht

Lechtaler Alpen / Tirol / Österreich

Aus dem Stadtzentrum von Imst durch die wunderschöne Rosengartenschlucht: Über 1,5 km überwindet der Schinderbach von der einzigartigen Blauen Grotte durch die Felsrücken der Mittelgebirgsterrassen bis zur Johanneskirche.

Die Tour im Detail

Wandern • Tirol

Rosengartenschlucht

Dauer
0:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
1,5 km
Aufstieg
250 hm
Abstieg
200 hm

10. Durch die Wolfsklamm

Karwendel / Tirol / Österreich

Schluchtenexpedition entlang von tosendem Wasser: Aus dem Ortszentrum von Stans bei Schwaz über 354 Stufen durch die Wolfsklamm himmelwärts nach St. Georgenberg, Tirols ältestem Wallfahrtsort.

Die Tour im Detail

11. Jaunbach-Schlucht

Freiburger Alpen / Freiburg / Schweiz

Durch die romantische Jaunbach-Schlucht: Von Broc entlang des Jaunbachs zur Staumauer des Lac des Montsalvens (800 m) mit seinen fjordähnlichen Buchten und spektakulären Tiefblicken, die 115 m tief in die Schlucht hineinreichen.

Die Tour im Detail

Wandern • Freiburg

Jaunbach-Schlucht

Dauer
1:10 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,5 km
Aufstieg
102 hm
Abstieg
13 hm

12. Leutascher Geisterklamm

Wettersteingebirge / Bayern / Deutschland

Beliebte Sehenswürdigkeit in der Alpenwelt Karwendel: Aus Mittenwald entlang der Leutascher Ache bis zum Einstieg der Geisterklamm. Dort erwarten euch spektakuläre Wasserfälle, blaue Gumpen und tiefe Schluchten.

Die Tour im Detail

13. Nothklamm und Kraushöhle

Hochschwabgruppe / Steiermark / Österreich

In die größte Gipskristallhöhle Mitteleuropas: Entlang des Klammwegs bei Gams/Hieflau zur Nothklamm und der berühmten Kraushöhle, die zu einer der ältesten Schauhöhlen Österreichs zählt.

Die Tour im Detail

14. Falkensteinhöhle

Rax-Schneeberg-Gruppe / Niederösterreich / Österreich

Vom Gasthof Flackl in Reichenau über die Speckbacher Hütte und entlang der Felswand des Falkensteins zu den Höhlen Falkenstein und Gaiskirchlein.

Die Tour im Detail

Wandern • Oberösterreich

Falkensteinrunde

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,3 km
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm

15. Räuber-Heigl-Höhle

Bayerischer Wald / Bayern / Deutschland

Auf den Spuren des Räubers Heigl: Am Kaitersberg, einem Höhenzug im Oberen Bayerischen Wald, über die Räuber-Heigl-Höhle und den Kreuzfelsen (999 m) zur Kötztinger Hütte.

Die Tour im Detail

16. Höhlentour am Wendelstein

Bayerische Voralpen / Bayern / Deutschland

Vom Bahnhof Osterhofen über die Siglalm zum Wendelsteinhaus (1.724 m) und weiter zur Erkundung der Wendelsteinhöhle, Deutschlands höchstgelegener Schauhöhle.

Die Tour im Detail

Mehr zum Thema

Piburger See Ötztal
Das wundervolle Ötztal ist nicht nur durch seine hohen Berge, schroffen Felsen und steilen Wände geprägt, es ist auch das Wasser in all seinen Facetten, die das Landschaftsbild des rund 65 km langen Seitental entschieden beeinflußen. Letzte Woche hat die Bergwelten Online-Redaktion ihr Büro im Ötztal aufgeschlagen, und wir haben euch jede Menge abkühlende Wanderungen am Wasser mitgebracht.
Grünausee in den Stubaier Alpen
Die erste Hitzewelle des Jahres rollt über die Alpen – und beschert uns Temperaturen jenseits der 35°-Marke. Zu heiß fürs Wandern? Nicht unbedingt. Wir haben die passenden Touren für euch: Zum kalten Bergsee, durch die schattige Klamm, in die eisige Höhle und auf den Gletscher.
Von Niedernsill zum Hacklsee in der Glocknergruppe in Salzburg
Lange Tage, lange Touren: Je länger es hell ist, desto länger dürfen auch die Bergtouren ausfallen. Wir stellen euch 14 fordernde Marathon-Wanderungen in Österreich vor.

Bergwelten entdecken