Wanderung zur Alpein Alm von der Oberissalm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 1:00 h 1,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
300 hm – – – – 2.040 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die kleine, urige Alpein Alm befindet sich im Oberbergtal in den Stubaier Alpen in Tirol. Sie steht auf 2.040 m, praktisch auf halbem Wege zur Franz-Senn-Hütte

💡

Für den Rückweg kann man den oberen Weg wählen. Dazu folgt man dem Wanderweg noch ein kleines Stück taleinwärts Richtung Franz-Senn-Hütte bis zur Weggabelung. Hier hält man sich rechts und wandert wieder zurück zur Oberissalm.

Anfahrt

Von Innsbruck auf der Brennerautobahn A13 bis Schönberg. Weiter ist Stubaital bis Neustift im Stubaital. Beim Kreisverkehr rechts abbiegen und der Beschilderung ins Oberbergtal folgen. Weiter fahren bis zur Oberissalm.

Parkplatz

Großer gebührenpflichtiger Parkplatz bei der Oberissalm.

Oberiss Alm
Hütte • Tirol

Oberiss Alm (1.742 m)

Die bewirtschaftete Oberiss Alm liegt im Oberbergtal in den Stubaier Alpen (Tirol) und ist vor allem für Tagesausflügler und Familien mit Kindern interessant, die auf der großen Sonnenterrasse das Panorama der Tiroler Bergwelt genießen möchten. In der Hütte kann man nicht übernachten, Wanderer gehen hierfür in 1:15 h zur Franz-Senn-Hütte. Bekannt sind die Wirtsleute für die herzhafte Jause, für die ausschließlich Produkte aus der Stubaier Region verwendet werden. Gleich bei der Alm liegt die Schutzengel-Kapelle – ein Ort zum Kraft tanken mit tollem Ausblick über das Oberbergtal bis zu den Kalkkögel.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Foto Alpein Alm
Hütte • Tirol

Alpein Alm (2.040 m)

Die Alpein Alm liegt auf einem wunderbaren Hochplateau auf 2.040 m kurz unterhalb der Franz-Senn-Hütte (2.147 m) im schönen Oberbergtal, einem Seitental des Tiroler Stubaitals. Die Alm unweit des hier noch mächtigen Alpeiner Bachs ist urig, klein und gemütlich. Von der tollen Terrasse genießt man einen tollen Blick auf den Blechnerkamp, (3040 m), den Alpeiner Ferner, die Vordere Sommerwand (2.715 m), den Aperen Turm (2.986 m), die Rinnenspitze (3.003 m) und den Schafgrübler (2.922 m) sowie hinaus zur Starkenburger Hütte (2.237 m) und die Kalkkögel in der Schlick am Eingang des Stubaitals. Die Alpein Alm ist ein nettes (Zwischen-)Ziel für Familien, aber auch Alpinisten, die vielleicht noch ganz hoch hinaus wollen. Zu beachten ist aber, dass das kulinarische Angebot sehr klein gehalten ist.
Geöffnet
Jul - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken