Lag da Pigniu

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:10 h 14,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
579 hm 579 hm 1.471 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Graubünden

Alp Fops

Anspruch
T1
Länge
14,2 km
Dauer
4:00 h

Zu den Wasserfällen am Panixer Stausee (1.453 m) im Schweizer Kanton Graubünden: Wie ein Amphitheater türmen sich die Felswände um den kleinen Stausee von Panix, der von den Wassermassen aus dem Gletschervorfeld des 3.158 Meter hohen Hausstock gespeist wird. Zwei imposante Wasserfälle stürzen in mehreren Kaskaden den Fels hinab. Der Wanderweg zum See führt durch die Glarner Alpen und das reizvolle Flusstal der Schmuer.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Surselva. Laax – Flims – Disentis – Valsertal – Andermatt" von Rolf Goetz, erschienen im Bergverlag Rother.

Einkehren kann man im Restaurant Postigliun mit viel gelobter Regionalküche (Carnugl, oberhalb der Andiaster Hauptstraße).

Anfahrt

Andiast Vitg

Parkplatz

Andiast Vitg

Öffentliche Verkehrsmittel

Postautolinie 424 Ilanz-Andiast

Wandern • Graubünden

Alter Schin

Dauer
4:55 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
17,8 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
680 hm

Bergwelten entdecken