Wanderung zur Franz-Seen-Hütte von der Oberissalm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 1:30 h 3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
390 hm – – – – 2.147 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Franz Senn Hütte steht auf 2.147 m in den Stubaier Alpen in Tirol. Sie ist im Sommer wie im Winter eine wichtige Hütte für diverse Ausbildungskurse. Aber auch ein Tagesausflug zu Hütte lohnt sich, denn der Weg zur Hütte beeindruckt durch die atemberaubend schöne Bergkulisse und ist auch mit Kindern gut zu schaffen. 

💡

Die Franz Senn Hütte (2.147 m) wartet mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region auf, berühmt ist der Kaiserschmarrn, den man unbedingt probieren sollte.

Anfahrt

Von Innsbruck auf der Brennerautobahn A13 bis Schönberg. Weiter ist Stubaital bis Neustift im Stubaital. Beim Kreisverkehr rechts abbiegen und der Beschilderung ins Oberbergtal folgen. Weiter fahren bis zur Oberissalm.

Parkplatz

Großer gebührenpflichtiger Parkplatz bei der Oberissalm.

Oberiss Alm
Hütte • Tirol

Oberiss Alm (1.742 m)

+++Die Hütte ist für das Jahr 2016 anderweitig verpachtet. Keine Benutzungsmöglichkeit.+++ Die bewirtschaftete Oberiss Alm liegt im Oberbergtal in den Stubaier Alpen (Tirol) und ist vor allem für Tagesausflügler und Familien mit Kindern interessant, die auf der großen Sonnenterrasse das Panorama der Tiroler Bergwelt genießen möchten. In der Hütte kann man nicht übernachten, Wanderer gehen hierfür in 1:15 h zur Franz-Senn-Hütte. Bekannt sind die Wirtsleute für die herzhafte Jause, für die ausschließlich Produkte aus der Stubaier Region verwendet werden. Gleich bei der Alm liegt die Schutzengel-Kapelle – ein Ort zum Kraft tanken mit tollem Ausblick über das Oberbergtal bis zu den Kalkkögel.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Franz-Senn-Hütte im Winter
Die Franz-Senn-Hütte (2.147 m) am Stubaier Höhenweg in Tirol ist im Winter ein beliebter Stützpunkt für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer. Von hier aus können zahlreiche Touren unternommen werden. Im Sommer stellt die Hütte einen optimalen Ausgangspunkt für Wanderungen sowie anspruchsvolle Berg- und Klettertouren inklusive Wildwasserklettersteig dar. 16 ausgewiesene Bergtouren und neun Wanderungen im Gebiet der Ruderhofspitze (3.474 m), der Lisenser Spitze (3.230 m), des Lisenser Fernerkogels (3.266 m) oder der Rinnenspitze (3.000 m) bieten sich an. Rund um die Hütte befinden sich insgesamt drei Klettersteige, sowie ein Klettergarten für Kinder. Wer übernachten will, sollte im Vorfeld unbedingt telefonisch reservieren.
Geöffnet
Feb - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken