Rundtour Geigelstein über Blumenberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 14,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.137 hm 1.137 hm 1.784 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Diese einfache und aussichtsreiche Rundtour in Bayern lockt mit einem Gipfelsieg auf dem Geigelstein (1.808 m) in den Chiemgauer Alpen. Vom Gipfel genießt man eine herrliche Fernsicht auf die umliegende Bergwelt. Die Priener Hütte (1.410 m) lockt zu einer Einkehr.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Chiemgauer Alpen“, erschienen im Kompass Verlag.

Einkehren kann man während dieser Runde in der Priener Hütte auf 1.410 m. Die Hütte ist ganzjährige geöffnet. Kulinarisch werden die Freizeitsportler nach dem Motto "So schmecken die Berge" nur mit regionalen Produkten aus der Chiemgauer Umgebung verwöhnt. 

Anfahrt

Autobahn A8 (München - Salzburg) bis zur Ausfahrt Frasdorf nehmen. Auf der 2093 nach Aschau im Chiemgau fahren.

Parkplatz

Parkplatz an der Straße kurz vor Huben

Priener Hütte
Hütte • Bayern

Priener Hütte (1.410 m)

Die Priener Hütte steht im Naturschutzgebiet Geigelstein oberhalb der Niederkaseralm in den Chiemgauer Alpen, nahe der Grenze zu Tirol. Das Haus, das 1974 auf 100 Schlafplätze ausgebaut und mit einer Großküche sowie Duschen ausgestattet wurde, hat 365 Tage im Jahr geöffnet. Im Sommer kommen gern Wanderer, Mountainbiker und Familien mit Kindern, im Winter Skitourengeher, Schneeschuhwanderer und Schlittenfahrer, die auf dem Forstweg nach Sachrang rodeln können. Das Haus ist Station der Chiemgau-Tour, auf der drei Tage lang von Hütte zu Hütte gewandert wird. Außerdem ist die Priener Hütte Teil der Via Alpina sowie des Adlerweges.   
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Vorderer Rauschberg

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14 km
Aufstieg
950 hm
Abstieg
950 hm
Wandern • Bayern

Laubensteinrunde

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
17,9 km
Aufstieg
1.024 hm
Abstieg
1.024 hm

Bergwelten entdecken