15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Gotzenalm von Kessel über Reitsteig und Feuerpalfen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:45 h
Länge
14,8 km
Aufstieg
1.152 hm
Abstieg
1.152 hm
Max. Höhe
1.741 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Der Königssee im Berchtesgadener Land in Bayern bietet dem Bergwanderer vielfältige Möglichkeiten, die Kombi­nation von Wasser und Bergen zu nutzen und mit dem Schiff zur Bergtour aufzubrechen.

Der Reitsteig ist der kürzeste und schnellste Zugang zur einladen­den Gotzenalm (1.685 m) in den Berchtesgadener Alpen und zur geländergesicherten Feuerpalfen-Aussichtsplattform (1.741 m), die einem das Watzmannmas­siv wie auf dem Präsentierteller bietet und mit einem atemberaubenden Tiefblick auf den Königssee und zur Halbinsel St. Bartholomä aufwartet.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Berchtesgadener Land und Steinernes Meer“, erschienen im Kompass Verlag.

Mutige können im Rennbob-Taxi mit 120 Stundenkilometern durch den 1,2 km langen Eiskanal in Königssee, am Fuße des Watzmanns, jagen.

Anfahrt

Von München auf der A 8 bis Bad Reichenhall, B 20 über Bischofswiesen nach Berchtesgaden oder bis Siegsdorf und auf der B 305 (Deutsche Alpenstraße) über Ramsau nach Berchtesgaden - Königssee. Mit dem Schiff zur Anlegestelle „Kessel“.

Parkplatz

Parkplatz am Königssee (gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Berchtesgaden. Gute Busverbindungen im Berchtesgadener Land

Weiter mit dem Schiff zur Anlegestelle „Kessel“

Bergwelten entdecken