Servus-TV

Video: „Abenteuer Österreich“ – Der Dachstein

Aktuelles • 7. März 2017

Ein Bergführer, ein Höhlenforscher und ein Gleitschirmflieger aus dem Dachstein-Gebiet sind die ersten „Abenteurer“ des neuen Montagabend-Formats „Abenteuer Österreich“. Die neue Sendereihe sorgt für einen Wochenstart voller Adrenalin und Spannung – und möchte dabei doch authentisch und nah am echten Leben bleiben.

Was macht ein Abenteuer aus? Der Nervenkitzel! Doch was ist, wenn Risiko zum Alltag gehört? Was ist mit den Bergrettern (13.03.), Waldarbeitern (20.03.) und Sturmjägern (27.03.)? Menschen, die täglich für ihre Berufung an ihre Grenzen gehen? Ab Montag, den 6. März, begleitet ServusTV diese Menschen in einer eigenen Reihe in ihrem beruflichen Alltag. Mit folgenden Abenteuern von Extrem-Alpinisten macht das Format seinen Auftakt.

„Abenteuer Österreich“ - Folge 1: Der Dachstein

Heli Putz ist Bergführer aus Leidenschaft. Sein Revier ist der Dachstein, seit frühester Jugend. Der 53-jährige wuchs sogar auf dem Gebirgsmassiv auf – in 2.500 Meter Höhe auf der Simonyhütte. Sein Beruf ist seine Berufung: Extremklettern, Extremskifahren und das Führen von anderen Kletterern auf dem Gletscher, den er wie seine Westentasche kennt. Doch auch für ihn bietet der Berg noch Herausforderungen, die nur mit eisernem Willen und unglaublicher Hartnäckigkeit zu meistern sind: die „Südwand-Direttissima“, die dreihundert Meter senkrecht zum Stubwiesgipfel nach oben führt. Heli Putz versucht, die Steilwand zu erklimmen – in einer freien Begehung.

„Abenteuer Österreich, Folge 1“: Der Dachstein

Tief unter dem massiven Bollwerk des Dachsteins liegt die Hirlatzhöhle – 1.000 Meter tief und 100 Kilometer lang. Und noch nicht vollständig erforscht. Das ist die Aufgabe des österreichischen Höhlenforschers Peter Seethaler.

Ein anderer Abenteurer ist Christian Amon, Ausdauer-Athlet und Gleitschirm-Legende. Regelmäßig übt der gebürtige Hallstätter seine Flüge über den Steilhängen des Dachsteins und übertrifft sich und seine Flugkünste dabei immer wieder aufs Neue.

„Abenteuer Österreich“: Der Dachstein
Foto: ServusTV / Heli Putz
Christian Gamsjäger und Heli Putz beim Biwakieren in der Südwand des Dachsteins

Ein Land so aufregend wie seine Menschen: Der neue Abenteuer-Montag bei ServusTV startet am 06. März ab 20:15 Uhr bei ServusTV.


Das könnte dich auch interessieren

Mythos Alpen
Unsere Alpen sind seit jeher ein geschichtsträchtiger Ort im Herzen Europas und Mittelpunkt historischer Entwicklungen und bahnbrechender Erkenntnisse. In der neuen ServusTV-Dokuserie führt Dr. Rudolf Simek, promovierter Kultur- und Sprachwissenschaftler, durch eine vielfältige Themenreise in die heimische Bergwelt.
Rezept Miasl
Alles Gute ist einfach – und einfacher als das Miasl geht es nicht. Obwohl: Es nicht anbrennen zu lassen ist auch eine Kunst. Wir verraten euch das Rezept dieser traditionellen steirischen Holzfällerspeise aus Buchweizenmehl und Schmalz.

Bergwelten entdecken