15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Mislkopf

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
16 km
Aufstieg
1.220 hm
Abstieg
1.220 hm
Max. Höhe
2.620 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Sanfte und sonnige Wiesen-Wanderung am Eingang des Navistales in der Tiroler Tourismusregion Wipptal in den Tuxer Alpen. Vom Gipfel hat man einen schönen Ausblick beispielsweise auf die Serles, das Stubaital, das östliche Wipptal, die Nordkette sowie über das westliche Mittelgebirge. Nur die Landeshauptstadt Innsbruck bleibt im Verborgenen.

Gleich hinter dem Mislkopf befindet sich das Pfoner Kreuzjöchl, das durch einen felsigen Grat mit dem Mislkopf verbunden ist. Vom Ausgangspunkt bis zur Mislalm auf 2.018 m führt ein Forstweg, von dort ein gut markierter Steig über Wiesengelände ohne ausgesetzten Stellen. Trittsicherheit ist dennoch erforderlich. Eine Einkehr in der gemütlichen Mislalm bietet sich an, dort kann man sich mit regionalen Köstlichkeiten stärken.

💡

Die Variante nur bis zur Mislalm ist ein schöner Ausflug mit Kindern ab 10 Jahren. Auch mit dem Mountainbike oder E-Bike sehr lohnend und empfehlenswert!

Anfahrt

Über die Brennerautobahn (A13) bis nach Matrei, dort über die Landesstraße ins Navistal, nach ca. 5 km nach links in den Oberweg einbiegen und bis zum Parkplatz vor der Kerschbaumsiedlung fahren.

Parkplatz

Gratis

Bergwelten entdecken