Die schönste Art den Morgenkaffee zu genießen

Sonnenaufgangstour: Auf die Nockspitze

Touren-Tipps • 28. August 2015

Den Frühstückskaffee genießt man am besten auf der Nockspitze mit Blick über das Inntal, findet Lea Hajner. Hier ist ihre Sonnenaufgangstour am Rande von Innsbruck.
 

Blick auf Innsbruck von der Nockspitze
Foto: Lukas Gassner
Blick auf Innsbruck von der Nockspitze

Eigentlich bin ich eine Langschläferin. An schönen Sommertagen mache ich eine Ausnahme und gehe von der Axamer Lizum auf die Nockspitze. Ganz oben, mit Blick aufs Inntal, braue ich mir mit dem Gaskocher einen heißen Kaffee.
 
War ich schlau und hab ein Stück Schokokuchen eingepackt, dann beginnt der Tag perfekt.
 

Tour: Nockspitze über das Birgitzköpfl

Ausgangspunkt: Axamer Lizum, Tirol
Höhendifferenz: 800 m
Länge: 3 km
Dauer: 2,5 Stunden
 

Zelt auf der Nockspitze, hoch über Innsbruck

Mehr Sonnenaufgangstouren aus dem aktuellen Bergwelten-Magazin (02/2015) gibt es hier.
 
Lea Hajner bloggt regelmäßig für Bergwelten – ihre Berichte und Tourentipps, darunter weitere Sonnenaufgangstouren rund um Innsbruck, gibt es hier nachzulesen.

Bergwelten entdecken