17.100 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Von Mittenwald zum Schachenschloss

Von Mittenwald zum Schachenschloss

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
16,4 km
Aufstieg
1.113 hm
Abstieg
60 hm
Max. Höhe
1.859 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Anreise

Anzeige

König Ludwig II. von Bayern hatte ein besonderes Händchen dafür, seine Schlösser an den schönsten Plätzen im Freistaat zu errichten. Auch mit dem Schachenschloss auf 1.876 m hat er sich einen wunderschönen Platz im Wettersteingebirge ausgesucht und dort ein orientalisches Jagdschloss mit botanischem Alpengarten erbaut.

Der Märchenkönig, wie er auch genannt wird, hat sich auf dem Plateau des Schachen selbst ein Denkmal gesetzt und jedem Wanderer und Mountainbiker damit eine besonders schöne Tour beschert. In knapp 3:00 h erreicht man von Mittenwald in der Zuspitzregion aus das Schachenhaus (957 Hm) und sollte eine Führung im Schloss nicht verpassen.

💡

Für Gäste der Alpenwelt Karwendel ist der Wanderbus der Region kostenlos. Wer am Ende der Tour schon müde Füße hat, der kann ab der Ferchenseehöhe in den Bus einsteigen.

Anfahrt

Auf der A95 bis zum Autobahnende, dann weiter auf der B2 bis Mittenwald.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Mittenwald (DB München - Garmisch-Patenkirchen - Innsbruck)

Bushaltestelle Bahnhof Mittenwald (Wander- und Gästebus der Alpenwelt Karwendel - Oberbayernbus Linie 9618)

Bushaltestelle Dekan-Karl-Platz Mittenwald (Wander- und Gästebus der Alpenwelt Karwendel)

Bergwelten entdecken