15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Vent über die Similaunhütte zur Ötzi-Fundstelle

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
6:00 h
Länge
14,9 km
Aufstieg
1.340 hm
Abstieg
10 hm
Max. Höhe
3.019 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Anspruchsvolle und ausdauernde Wanderung von Vent zur Similaun Hütte auf 3.019 m und weiter zur Fundstelle von Ötzi.

Auf den Spuren des legendären Eismannes legt man auf dieser Tour mehr als 1.300 Hm zurück und kann sich am Ende eines eindrucksvollen Tages in der Similaun Hütte in seinen Schlafsack legen.
 

💡

Der Ort Vent gehört der Initiative Bergsteigerdörfer des Österreichischen Alpenvereins an. Hier einige Tage zu verbringen und schöne Wanderungen in der faszinierenden Hochgebirgslandschaft zu unternehme, sei jedem sehr empfohlen. 

Anfahrt

Inntalautobahn Richtung Landeck. Ausfahrt Ötztal, weiter auf der Bundesstraße nach Sölden und durch den Ort hindurch bis zur Abzweigung „Vent“ bei Zwieselstein. Weiter durch das Ventertal bis nach Vent. 

Parkplatz

Großer gebührenpflichtiger Parkplatz direkt am Ortseingang von Vent.

Bergwelten entdecken