Wanderung zur Hinterschießlingalm von Scheffau

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 1:00 h 2,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
275 hm – – – – 1.020 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Hinterschießlingalm am Fuße des Wilden Kaisers in Tirol oberhalb der Ortschaft Scheffau ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Ein abwechslungsreicher Anstieg führt von Scheffau durch die Rehbachklamm zur Alm auf 1.020 m. 

💡

Alternativ kann man mit dem Auto bis zum Gasthof Jägerwirt fahren und von dort über den Weg 826 nach Schießling und weiter zur Alm gelangen; rund 45 min Gehzeit.

Anfahrt

Von Wörgl auf der B 178 über Söll nach Scheffau. Oder von der Autobahnausfahrt Kufstein Süd über die B 173 nach Scheffau. Oder von Osten, von St. Johann in Tirol, über die B 178 über Ellmau nach Scheffau.

Parkplatz

Parkplatz hinter der Kirche.

Hinterschießlingalm
Die Hinterschießlingalm (1.020 m) liegt am Fuße des Wilden Kaisers oberhalb der Tiroler Ortschaft Scheffau am Wilden Kaiser inmitten einer malerischen Bergregion.  Vor allem Kulinariker fühlen sich hier besonders wohl: Das Highlight auf der Alm ist die Züchtung von Angus-Rindern, deren hochwertige Fleischspezialitäten, beispielsweise Schinken und Wurst, genossen werden können.
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken