17.200 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Giglachseehütte von der Ursprungalm

Wanderung zur Giglachseehütte von der Ursprungalm

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
1:15 h
Länge
2,4 km
Aufstieg
351 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.955 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Landschaftlich sehr reizvolle Wanderung in der Region Schladming-Dachstein in der Steiermark. Von der Ursprungalm (1.610 m) wandert man auf bequemen Wegen über den Preuneggsattel zur Giglachseehütte (1.955 m), wo man auch noch eine Runde um die Giglachseen und damit zur Ignaz-Mattis-Hütte anschließen kann.

Wegbeschreibung
Von der Ursprungalm folgt man dem beschilderten Wanderweg Nr. 771. Dieser steigt gleichmäßig entlang eines Bachgrabens in ein Trogtal östlich der mächtigen Steirischen Kalkspitze an. Hat man den Preuneggsattel erreicht, ist es nur noch ein Katzensprung zur Giglachseehütte, die am gleichnamigen Gebirgssee steht.

Oberer und Unterer Giglachsee können in einer Rundwanderung umrundet werden. Eine Tour, die man nach dem recht kurzen Zustieg zur Hütte gut anschließen kann.

💡

Es lohnt eine Übernachtung sowohl in der Giglachseehütte als auch in der Ignaz-Mattis-Hütte. Am nächsten Tag warten weitere schöne Touren auf die Wanderer.

Anfahrt

Von Schladming - Rohrmoos - Abzweigung rechts ins Preuneggtal; oder über Pichl/Enns ins Preuneggtal - im Tal geradeaus bis zur Ursprungalm

Parkplatz

Mautpflichtige Straße (ca. 4,00 Euro pro Person), Parkplatz bei der Ursprungalm. Tipp: Wer die steile Anfahrt vor der Ursprungalm meiden möchte und die Mautgebühr sparen will, kann bei der Mautstelle in den Bus der Planai-Bahnen einsteigen (8:42 oder 11:12 Uhr). Rückfahrt ab Ursprungalm: 12:20 oder 17:00 Uhr. [Stand 2015, Änderungen für Folgejahre vorbehalten]

Öffentliche Verkehrsmittel

Wanderbus von Schladming zur Ursprungalm

Bergwelten entdecken