Wanderung zur Hofpürglhütte vom Parkplatz Aualm (Filzmoos)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 0:50 h 1,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
340 hm – – – – 1.703 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Hofpürglhütte liegt auf 1.705 m im westlichen Dachsteingebirge zu Füßen der imposanten Bischofsmütze oberhalb von Filzmoos in Salzburg. Das große Schutzhaus gilt als idealer Stützpunkt inmitten eines großartigen Bergsteiger- und Kletterreviers, das eine Vielzahl an Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade bereithält. Bei Schlechtwetter verlegt man das Training einfach nach innen, auf die hütteneigene Kletterwand und einen Boulderraum.

Durch die leichte Erreichbarkeit, bietet sich die Hütte als Ausflugsziel für Familien mit Kindern an.

💡

Mit Hilfe einer Materialseilbahn ist ein Gepäcktransport zur Hütte möglich.

Anfahrt

Anreise über die Tauernautobahn A10, bei Eben im Pongau ausfahren und weiter über die Landesstraße bis Filzmoos (11 km). Von hier aus mit dem Auto über die Mautstraße Hofalm; nach der Mautstelle links über die Brücke abzweigen und über die Schotterstraße Marcheggsattel weiter zur Aualm.

Parkplatz

Parkplatz am Ende der Maustraße bei der Aualm

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis Filzmoos, von hier aus weiter mit dem Wanderbus.

Kirchgasshütte
Hütte • Salzburg

Kirchgasshütte (1.366 m)

Die Aualm Kirchgasshütte befindet sich am Fuße der Bischofsmütze in Filzmoos im Salzburger Land und ist ein gern gesehender Einkehrort für Wanderer und Bergsteiger. Die Hütte ist per Auto und auch zu Fuß leicht erreichbar und somit perfekt für Familienausflüge geeignet. Vor allem Wanderer und Kletterer kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Wandertour Filzmoos - Aualm - Sulzkaralm - Hofpürglhütte wurde von über 2000 Votern zu Österreichs beliebtester Wandertour 2007 gewählt und führt direkt an der Alm vorbei. Gleich neben der Hofpürglhütte (ca. 1 Std. Fußweg) befindet sich der älteste Klettergarten der Region. Das Gebiet rund um die Aualm besticht durch traumhafte Natur und lockt viele Pflanzenliebhaber an: In der Sommerblüte kann man hier ca. 70 verschiedene und sehr seltene Blumenarten entdecken.  
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hofpürglhütte
Hütte • Salzburg

Hofpürglhütte (1.705 m)

Unterhalb der imposanten Bischofsmütze mit ihrem charakteristisch gezackten Rücken liegt die Hofpürglhütte (1.705 m) hoch über dem Salzburger Ort Filzmoos im westlichen Teil des Dachstein-Gebirges. Wobei der Begriff Hütte ein wenig untertrieben scheint, vielmehr thront dieses Schutzhaus gleich einem Schloss inmitten dieses Bergsteiger- und Kletterparadieses, in dem sich größere Touren verschiedenster Schwierigkeitsgrade ins Dachsteingebirge und auf den Gosaukamm in Angriff nehmen lassen. Die Schwierigkeitsgrade beginnen bei 1 (für Kinder und Anfänger) und enden erst bei 9 lt. UIAA. Wegen der leichten Erreichbarkeit kommen auch zahlreiche Tagesgäste und Wanderer – es gibt hier oben sehr schöne Rundwanderwege – und genießen die gute Küche und das eindrucksvolle Panorama mit Blick auf die Niederen und Hohen Tauern bis hin zum Großvenediger. Im Winter lockt das Gebiet Skitourengeher sowie Schneeschuhwanderer, zumal die Hütte auch über einen unversperrten Winterraum und somit über Übernachtungsmöglichkeiten verfügt. Spielt das Wetter nicht mit, bietet die Hütte im Inneren eine Kletterwand und einen Boulderraum. Ein Klettergarten befindet sich in unmittelbarer Hüttennähe.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Salzburg

Sound of Music Trail

Dauer
0:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
1,2 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Oberösterreich

Weg zur Ebenalm

Dauer
1:12 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2,2 km
Aufstieg
230 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Oberösterreich

Gletschergarten

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3 km
Aufstieg
220 hm
Abstieg
220 hm

Bergwelten entdecken