Giglachseehütte

1.955 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober

Von Mitte Juni bis Anfang Oktober geöffnet.

Telefon

+43 664 908 81 88

Homepage

www.giglachsee-huette.at

Betreiber/In

Familie Sieder

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
10 Zimmerbetten 25 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang

Lage der Hütte

Die Giglachseehütte befindet sich, wie der Name schon sagt, gleich neben dem idyllischen Giglachsee und am Fuße der Steirischen Kalkspitze (2.459 m) in den Schladminger Tauern. Man kann die Hütte von mehreren Ausgangspunkten erreichen, all diese Routen eignen sich zudem ideal für einen Wanderausflug. 

Durch ihre sehr gute Lage an mehreren Kurz- und Weitwanderwegen ist die Hütte eine perfekte Raststation für Wanderer und auch Mountainbiker. Es gibt in einige lohnenswerte Ziele in der Umgebung: Die Übergänge zum Duisitzkarsee oder zur Reinprechthütte sind nur zwei von insgesamt vielen. 

Auch motivierte und erfahrene Gipfelstürmer kommen in der schönen Region voll auf ihre Kosten. Neben der Steirischen und Lungauer Kalkspitze (2.741 m) ist zum Beispiel auch die Rotmandlspitze (2.453 m) von hier aus zu erreichen.
 

Kürzester Weg zur Hütte

Mit dem Auto über Schladming nach Pichl und zur Ursprungalm. Am Parkplatz unterhalb der Alm kann das Fahrzeug abgestellt werden. Von hier aus sind es noch eine Stunde zu Fuß bis zur Giglachseehütte.

Gehzeit: 1 h

Höhenmeter: ca. 350 m

Alternative Routen:
von Obertauern (4 h); von Obertal (4 - 5 h); von Rohrmoos (6:30 h); von Weißpriach (4 - 5 h).


Leben auf der Hütte

Hungrige Besucher müssen sich hier keine Sorgen um ihr Wohlergehen machen. Auf der Speisekarte stehen sowohl kleine Jausengerichte als auch typische Almschmankerl wie Hüttengröstl, Hüttenomelette, Käsenockerl, Topfenstrudel und Kaiserschmarrn.

Die Sonnenterrasse mit sehr schönem Seeblick und die urige Stube laden regelrecht zum Entspannen ein. Ein besonderes Erlebnis ist eine Übernachtung auf der Hütte. Dafür stehen ein 6-Bett-Zimmer, ein 4-Bett-Zimmer und zwei Matratzenlager zur Verfügung, insgesamt für 35 Personen.


Gut zu wissen

Strom, WC und Dusche mit Warmwasser vorhanden. Handyempfang bei der Hütte, kein WLAN. Aufenthalt bzw. Übernachtung mit Hund ist im Voraus abzuklären. Bezahlt wird in bar. 


Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Ursprungalm (1.610 m), die in ca. einer Stunde zu Fuß erreichbar ist. Weiters: Hochwurzenhütte (1.850 m, 5 h); Duisitzkarseehütte (1.680 m); Keinprechthütte (1.872 m); Ignaz-Mattis-Hütte (1.986 m); (), Oberhütte (1.860 m).

Touren und Gipfelbesteigungen von der Giglachseehütte aus: Steirische Kalkspitze (2.459 m); Lungauer Kalkspitze (2.741 m); Rotmandlspitze (2.453 m), Giglachsee-Tour (Mountainbike).

Anfahrt

Schladming / Pichl / Ursprungalm

Parkplatz

Bei der Ursprungalm.

Öffentliche Verkehrsmittel

Linienbus von Schladming zur Ursprungalm.

Hütte • Salzburg

Oberhütte am See (1.860 m)

Die Oberhütte am See (1.860 m) liegt nur wenige Meter oberhalb des Oberhüttensees in den Schladminger Tauern, nahe der Grenze Steiermark und Salzburger Lungau. Die urige Hütte ist in Privatbesitz und zaubert aufgrund der eigenen Viehwirtschaft täglich frische Milch und Käse-Zubereitungen. An heißen Sommertagen ist der See eine willkommene Abkühlung. Die Hütte selbst ist eine beliebte Rast bei einer Durchquerung der Schladminger Tauern, der Besteigung der Steirischen oder Lungauer Kalkspitze oder bei Mountainbikern entlang des Stoneman Taurista nach Obertauern.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Steiermark

Austriahütte (1.638 m)

Die Austriahütte (1.638 m), erbaut im Jahre 1880 und somit das älteste bestehende Schutzhaus auf dem Dachstein in der Steiermark, liegt auf der Brandlalm und ist für Familien mit Kindern ganz leicht zu erreichen. Einfache Wanderungen sind auch von der Hütte aus möglich, aber auch Hoch- und Klettertouren und Ausflüge mit dem Mountainbike. Neben Alpinskifahrern kommen im Winter auch Tourengeher, Schneeschuhwanderer und Langläufer in der Region auf ihre Rechnung.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Salzburg

Sticklerhütte (1.750 m)

Die Sticklerhütte liegt in den Radstädter Tauern im Bundesland Salzburg umgeben von einer atemberaubenden Bergwelt, und dennoch ist das Weißeck (2.711 m) der einzige Gipfel im Umfeld der Hütte, den Bergwanderer in Angriff nehmen können. Die Möglichkeiten, ausgedehnte Wanderungen – beispielsweise zu anderen Hütten – zu unternehmen, gleichen dieses kleine Manko allerdings wieder aus. Die ausgesprochen familienfreundliche Hütte ist ohnehin so prachtvoll gelegen, dass man eigentlich ständig hier sein möchte. Beispielsweise um frisch gebratene Forellen zu genießen. Die Hütte ist zudem oft anvisiertes Ziel von Mountainbikern, die im Umfeld geeignete Strecken vorfinden.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken