15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

WM-Loipe 2019 (Klassisch & Skating)

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
schwierig
Dauer
– – – –
Länge
8,2 km
Aufstieg
260 hm
Abstieg
130 hm
Max. Höhe
1.236 m
Anzeige

All jene, die gerne ein bisschen Langlauf-Weltcup-Luft schnuppern möchten, sind hier genau richtig. Die Loipe in Seefeld im Tiroler Karwendel ist so etwas wie eine Zeitreise durch vergangene und zukünftige nordische Großereignisse. Wer die entsprechende Technik und Kondition mitbringt, wird sich auf dieser schwierigen Loipe fühlen wie Björn Dählie.

💡

Die Loipe ist wirklich nichts für schwache Nerven und Muskeln und sollte nur von technisch versierten und konditionsstarken Läufern in Angriff genommen werden.

Einen Überblick über das gesamte Loipennetz (inkl. Loipenstatus) und hilfreiche Langlaufinfos (Ticketautomaten, Wachs- und Servicestellen, Umkleidemöglichkeiten, ...) findet man im Loipenbericht.
 

Anfahrt

Vom Norden aus über München-Garmisch-Mittenwald-Leutasch;   vom Westen über den Arlberg-Telfs-Leutasch; vom Süden über den Brennerpass-Innsbruck-Seefeld-Leutasch; vom Osten aus über Innsbruck-Seefeld-Leutasch.

Parkplatz

P1P12P13P14P15

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn & Bus bis Bahnhof Seefeld (10 Minuten Fußweg zum Loipeneinstieg Seekirchl).
Mit Regio-/Skibus bis Haltestelle "WM-Halle" (gratis Busbenutzung mit Langlaufticket).
Alle Verbindungen in Echtzeit findet man mit der Mobilitäts-App "wegfinder".

Bergwelten entdecken