Mostbauern-Runde (RundWanderWelt Hinterstoder)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:45 h 10,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
405 hm 405 hm 782 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Oberösterreich

Knappenweg

Anspruch
T1
Länge
11,7 km
Dauer
4:00 h

Die Mostbauern-Runde bei Hinterstoder in der oberösterreichischen Tourismusregion Pyhrn-Priel eignet sich ideal für eine gemütliche Wanderung auf den Sonnenhängen der Tambergau. Über typische Streuobstwiesen, die Äpfel und Birnen für den Hausmost liefern, wandert man auf einer Strecke von etwas mehr als zehn Kilometern und legt dabei etwa 400 Höhenmeter, über die schöne, hügelige Landschaft und mit Blick auf die umliegenden Gipfel des Toten Gebirges, zurück.

💡

Wer unterwegs Hunger oder Durst verspürt und das ganze Obst nicht nur begutachten, sondern auch konsumieren will, der sollte die Mostschenke Flötzerstub`n besuchen. Diese schenkt selbst produzierten Most und Säfte aus und bietet auch schmackhafte Jausengerichte an.

Anfahrt

Über die A9 bis Windischgarsten, weiter nach Hinterstaoder zur Sagmeisterbrücke, ca. 3 km vor dem Ortszentrum Hinterstoder.

Parkplatz

Beim Ausgangsort

Wandern • Steiermark

Karleckrunde

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,6 km
Aufstieg
540 hm
Abstieg
540 hm

Bergwelten entdecken