Anzeige

Vom Spitzingsee auf die Rotwand

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 6:45 h 13,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
710 hm 710 hm 1.795 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis April
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Sehr beliebte Skitour in Bayern für konditionsstarke Geher mit zahlreichen Varianten und Nebengipfeln. Bei der Abfahrt einige mühsame Gegenanstiege. Lohnenswerter Skitourklassiker in den Bayrischen Alpen.

💡

Ein ganz besonders aufregendes skifahrerisches Schmankerl wäre die extreme, nordseitige Steilabfahrt vom Hochmiesing durch die felsige Miesingrinne, die allerdings nur bei allerbesten Verhältnissen von hervorragenden Ski- und Snowboardfahrern riskiert werden darf. Dabei kommt man in Geitau ins Tal, also weitab des Ausgangspunkts.

Anfahrt

Auf der Autobahn A8 bis zur Ausfahrt Weyarn. Weiter über Miesbach, Hausham und Schliersee nach Neuhaus. Noch ein Stück in Richtung Bayrischzell, dann nach rechts in Richtung Spitzingsee abbiegen.

Parkplatz

Parkplatz der Taubensteinbahn am Spitzingsee (1.085 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung Schliersee - Spitzingsee und ab Bahnhof Tegernsee

Bergwelten entdecken