Berg-Know-How

Glorie und Brockengespenst

Tipps & Tricks • 25. November 2015

Eine Glorie sieht aus wie ein vollkreisförmiger Regenbogen, in dessen Mitte oft der Schatten des Betrachters steht. Dieses Phänomen kann man am Berg gut beobachten.

Glorie Brockengespenst Erklärung
Foto: mauritius images / alamy
Die Glorie ist der Lichtkreis, das Brockengespenst der Schatten.

Genau wie beim Regenbogen ist auch hier die Rückstreuung von Licht in den feinen Wassertropfen von Nebel oder Wolken für das Farbenspiel verantwortlich. Glorien treten bei Nebel und tiefstehender Sonne auf.

Wer das Phänomen schon einmal am Berg beobachtet hat, hat vielleicht seinen eigenen Schatten als Brockengespenst in der Mitte des Lichtkreises gesehen. Er wird im Nebel mehrfach vergrößert und bewegt sich durch das Wabern des Nebels scheinbar losgelöst vom Betrachter.

Bergwelten entdecken