Schneespitze

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 6:00 h 13,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.767 hm 1.010 hm 3.174 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis April
  • Einkehrmöglichkeit
Skitouren • Trentino-Südtirol

Aglsspitze

Anspruch
ZS-
Länge
8,9 km
Dauer
6:10 h

Mittelschwere Skitour auf die Schneespitze (3.173 m). Ist man anfänglich vom Parkplatz aus allermeistens mit vielen Tourengänger gemeinsam unterwegs, so trennen sich spätestens bei der Ochsenalm die Wege. Die Wenigsten peilen das anspruchsvollere Ziel der Schneespitze an, sondern wenden sich dem Klassiker der Maurer- oder Ellesspitze zu. Lohnende Skitour aus dem Pflerschtal in den Stubaier Alpen in Südtirol.

💡

Frühjahrstour auf den Hausberg der Magdeburger Hütte: Im Frühjahr verspricht die Schneespitze dank der ost- bzw südseitig ausgerichteten Hänge viel Firngenuss. Bei entsprechend frühem Start steht diesem Genuss dann nichts im Wege. 

Diese Tourenempfehlung entstand in Zusammenarbeit mit Vertical-Life, dem Trainingspartner für Bergsport.

Anfahrt

Von Sterzing nach Norden in Richtung Brenner fahren. In Gossensass links Richtung Pflersch abzweigen und der Straße taleinwärts folgen. Beim Skigebiet Ladurns vorbei und weiter bis nach St. Anton, wo man links über die Brücke Richtung Stein abzweigt. Der ansteigenden Straße bis zum Parkplatz vor der Brücke folgen und dort parken.

Parkplatz

Pakplatz kurz vor Stein.

Magdeburger Hütte
Hütte • Trentino-Südtirol

Magdeburger Hütte (Südtirol) (2.423 m)

Die Alte Magdeburger Hütte steht auf einem ruhigen Flecken im hintersten Teil des Pflersch Tales in den Südtiroler Stubaier Alpen. Sie hat ihren Platz oberhalb des Vorderen Stubensees und am Fuß der Schneespitze (3.178 m). Daher ist sie auch als Schneespitzhütte bekannt. Sie ist von Innerpflersch relativ einfach zu erreichen. Und deshalb auch ein geeignetes Tages-Wanderziel für Familien mit Kindern dar. Die Magdeburger Hütte wird aber auch von sportlichen Berg-Fans, die hochalpine Touren in die umliegenden Dreitausender machen, aufgesucht. Die Hütte liegt auf dem Weg zu Gipfeln wie die Weißwandspitze (3.016 m) oder die Schafkampspitze (3.016 m). Die „Alte Magdeburger“, wie die Hütte ebenfalls genannt wird (die „Neue Magdeburger“ befindet sich oberhalb von Zirl im Tiroler Karwendel), ist ebenso Rastplatz auf dem Tiroler Höhenweg sowie Etappenziel auf dem Pflerscher Höhenweg, der sie mit der Tribulaunhütte und der Teplitzer Hütte verbindet. Die herrliche Fernsicht reicht vom Hochfeiler-Massiv und erstreckt sich über die höchsten Pfunderer Gipfel und den östlichen Dolomiten bis zum Peitlerkofel. Wichtig für Skitourengeher, Schneeschuh- und Winterwanderer: Die Hütte verfügt über keinen Winterraum.  
Geöffnet
Jul - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Trentino-Südtirol

Maurerspitz oder Monte Muro

Dauer
5:30 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
12,3 km
Aufstieg
1.228 hm
Abstieg
1.228 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Zinseler - Hühnerspiel

Dauer
6:00 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
13,1 km
Aufstieg
1.020 hm
Abstieg
1.120 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Östliche Hochwart

Dauer
5:00 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
12,9 km
Aufstieg
1.480 hm
Abstieg
1.480 hm

Bergwelten entdecken