15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Heukuppe

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:30 h
Länge
8 km
Aufstieg
917 hm
Abstieg
917 hm
Max. Höhe
2.007 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Landschaftliche sehr schöne Rundtour in der Hochsteiermark. Der Anstieg über den Karl-Kantner-Steig zur Heukuppe (2.007 m) in der Rax-Schneeberg-Gruppe ist gut gesichert, verlangt Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Gewandtheit.

Der Abstieg über den gesicherten Reißtalersteig verlangt darüber hinaus einige Bergerfahrung, ist bei Nässe nicht empfehlenswert! Lohnende Einkehr im Karl-Ludwig-Haus (1.804 m).

💡

Das Karl-Ludwig-Haus ist die erste alpine Schutzhütte, deren Speisenangebot (Stand 2014) zu 100 % biologisch ist. Auch für Vegetarier und Veganer gibt es das richtige Angebot auf der Karte.

Anfahrt

Auf der Semmering-Schnellstraße bis Abfahrt Gloggnitz fahren, Gloggnitz und Payerbach werden passiert. In Reichenau am Ortsende bei einem Kreisverkehr Richtung Prein fahren. Prein wird passiert. Der Straße weiter folgen bis zum Preiner Gscheid.

Parkplatz

Kostenloser Parkplatz am Preiner Gscheid, an Wochenenden bei Schönwetter oft überfüllt. Früh anreisen oder gegen eine kleine Gebühr auf den kostenpflichtigen Parkplatz (Schranken) ausweichen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Zug ab Wr. Neustadt nach Payerbach-Reichenau, von dort mit dem Bus weiter zum Preiner Gscheid.

Bergwelten entdecken