16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Rundwanderung von Payerbach über die Waldburganger Hütte

Rundwanderung von Payerbach über die Waldburganger Hütte

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:00 h
Länge
8,3 km
Aufstieg
708 hm
Abstieg
708 hm
Max. Höhe
1.182 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Eine einfache, kinderfreundliche und landschaftlich schöne Wanderung zur Waldburganger Hütte (1.182 m) in der Rax-Schneeberg-Gruppe (NÖ). Die Tour verläuft hauptsächlich über Waldwege zur Jubiläumsaussicht – mit herrlichem Blick auf die Semmeringbahn und auf Payerbach – und anschließend zur Hütte. Der Abstieg erfolgt über die Sched Kapelle.

Vom Bahnhof Payerbach aus, unter der Bahn hindurch, auf einer asphaltierten Nebenstraße geht man zum „Hochberger“, einem alten Bauernhof. Danach führt der Weg über etwas anspruchvolleres Gelände zur Jubiläumsaussicht. Dort genießt man den wohl einmaligen Blick hinunter nach Payerbach und zur Semmeringbahn. Das letzte Stück des Waldweges führt dann mäßig bergauf, bis man schlussendlich die Waldburganger Hütte erreicht. Gleich hinter der Hütte schaut Franz Zottel gerne von seiner „Schöberlwarte“ nach Payerbach hinunter, wohin er seinerzeit (und das täglich) zu Fuß in die Schule ging – und wieder zurück. Die Gehzeit für die gesamte Wegstrecke ist – je nach Kondition und eingelegten Pausen – mit ca. 1 1/2 bis 2 Stunden anzusetzen.

Für den Rückweg nach Payerbach nimmt man eine alternative Route über die sogenannte „Sched Kapelle“ - gelbe Markierung. Ab der Schedkapelle geht es der roten Markierung nach zurück nach Payerbach. Nach dem Bahnübergang führt rechts, direkt neben der Bahn, ein kleiner Weg zurück zum Bahnhof .

💡

Direkt hinter der Hütte befindet sich die Schöberlwarte, ein nach einer Süßspeise benannter Aussichtsturm.
Auf der Waldburganger Hütte sollte man unbedingt den selbstgemachten Kuchen probieren.

Anfahrt

Mit dem Auto von Wien über die A2 und S6 nach Gloggnitz und weiter nach Payerbach.

Parkplatz

Bahnhof Payerbach

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der ÖBB nach Payerbach

Bergwelten entdecken