Larmkogel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 4:30 h 9,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.662 hm 78 hm 3.017 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Aussichtsreiche Bergtour in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg. Ausgehend vom Alpengasthof Alpenrose durchwandert man das Habachtal bis zum Talschluss, steigt bis zur Neuen Thüringerhütte (2.240 m) auf, um weiter den Larmkogel (3.017 m) zu bezwingen. Als einer der "leichten" 3.000er Berge der Venedigergruppe ist der Larmkogel ein lohnender Gipfel mit herrlichen Weitblicken.

💡

Die Neue Thüringerhütte auf 2.240 m thront über dem Habachtal und ist eine geräumige und bewirtschaftete Hütte. Sie ist für Wanderer ebenso geeignet wie für Hochtourengeher und alpine Kletterer. Serviert werden selbstgemachte Schmankerl.

Anfahrt

Von Norden
Von München kommend über die A8, A93 und A12 bis zur Autobahn Ausfahrt Kufstein Süd, weiter auf der B178 Richtung St. Johann in Tirol. Von hier auf der B161 über Kitzbühel, Jochberg und den Pass Thurn nach Mittersill. Von Mittersill auf der B165 bis zur Ausfahrt Habachtal und man folgt dem Straßenverlauf in Richtung Familienhotel Grundlhof.

Von Westen
Von Innsbruck kommend auf der A12 bis zur Ausfahrt Wörgl Ost – Zillertal. Weiter auf der B169 und B165 via Gerlos und Königsleiten bis zur Ausfahrt Habachtal und man folgt dem Straßenverlauf in Richtung Familienhotel Grundlhof.

Von Osten 
Kommend von Wien – Salzburg auf der A1 und A10 bis zum Autobahnkreuz Pongau-Bischofshofen. Weiter auf der B311 Richtung Zell am See und auf der B168 und B165 bis zur AusfahrtHabachtal und man folgt dem Straßenverlauf in Richtung Familienhotel Grundlhof.

Von Süden
Kommend von Villach (Kärnten) auf der A10 Richtung Spittal an der Drau bis zur Ausfahrt Lendorf – Lienz, weiter auf der B100 bis Lienz und weiter auf der B108 bis Mittersill. Von hier auf der B165 bis zur Ausfahrt Habachtal und man folgt dem Straßenverlauf in Richtung Familienhotel Grundlhof.

Parkplatz

Im Ortsteil Habach, nach dem Familienhotel Grundlhof rechts über eine Holzbrücke gelangt man zum Parkplatz, wo kostenpflichtige Abstellplätze zur Verfügung stehen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab dem Parkplatz Habachtal kann man mit dem Wandertaxi bis zum Ausgangspunkt Alpengasthof Alpenrose fahren. Eine Voranmeldung beim Taxibetreiber ist notwendig. 

Neue Thüringer Hütte
Die Neue Thüringer Hütte (2.240 m) ist eine geräumige und bewirtschaftete Hütte in der Venedigergruppe in Salzburg. Sie liegt über dem Habachtal im Naturpark Hohe Tauern und ist für Wanderer ebenso geeignet wie für Hochtourengeher und alpine Kletterer. Das Habachtal, auch Tal der Smaragde genannt, eignet sich neben Bergwanderungen auf den Hausberg Larmkogel mit Ausblick auf den Großglockner vor allem für Gletschertouren auf den Habachkee. Kinder sind auf der Hütte ebenfalls willkommen, allerdings ist aufgrund des schroffen Geländes Vorsicht geboten.
Geöffnet
Jul - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Große Kinigat

Dauer
4:40 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
8,5 km
Aufstieg
1.230 hm
Abstieg
0 hm

Bergwelten entdecken