Alp Fops

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 14,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
565 hm 565 hm 1.891 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Rundtour
Wandern • Graubünden

Lag da Pigniu

Anspruch
T1
Länge
14,8 km
Dauer
4:10 h
Wandern • Graubünden

Oberberg

Anspruch
T1
Länge
12,6 km
Dauer
3:30 h

Diese einfache Wanderrunde in der Region Graubünden in der Schweiz verspricht neben herrlichem Bergpanorama, regionale Spezialitäten auf der Alp und eine abschließende Erfrischung in einem glasklaren Bergsee. 

Ausgehend von Lenzerheide führt diese abwechslungsreiche Runde auf Wald und Wiesenwegen hinauf zur Alp Fops auf 1.891 m. Hier lohnt sich die Rast nicht nur wegen der schönen Aussicht auf die Gipfel der Plessur Alpen, sondern vor allem auch wegen der regionalen und selbstgemachten Spezialitäten. Nach diesem Genuss erfolgt der Abstieg und bevor man den Ausgangspunkt erreicht, gönnt man sich eine Erfrischung im kühlen Heidsee (1.500 m).

💡

Viele Zutaten und Speisen, die auf der Alp Fops angeboten werden, werden vor Ort produziert und von Einheimischen wie auch Touristen sehr geschätzt. Eine Rast lohnt sich aber auch wegen der schönen Aussicht die von der Alp Fops auf die umliegenden Berge und Täler geboten wird.

Anfahrt

Über die A13 von Süden oder Norden bis zur Ausfahrt E43 San Bernardino/Chur/Bad Ragaz. Weiter über die B3 bis zum Informationsbüro in Lenzerheide.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Bahnhofsnähe.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Chur und weiter mit dem Postauto bis Lenzerheide.

Bergwelten entdecken