16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Heinrich-Hueter-Hütte

1.766 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis September

Telefon

+43 5556 76570

Homepage

www.hueterhuette.at

Betreiber/In

Simon & Iris Bock

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager Winterraum
40 Betten 40 Schlafplätze 12 Schlafplätze

Details

  • Seminarraum
  • Spielplatz
  • Winterraum
  • Wi-Fi
  • Winterraum beheizt
  • Künstliche Kletteranlage
  • Kreditkarten
  • EC-Karten
  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Gepäcktransport
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
  • Genießerhütte
  • Mit Kindern auf Hütten
  • So schmecken die Berge
  • Umweltgütesiegel
Anzeige

Lage der Hütte

Die mit dem Umweltgütesiegel ausgezeichnete Hütte liegt im Montafon in flachem Almgelände am Fuße von Zimba und Saulakopf. Von der Hütte aus gibt es über zehn verschiedene beschilderte Routen für Wanderer, wobei von kinderfreundlich bis schwierig alles dabei ist.
 

Kürzester Weg zur Hütte

Der kürzeste, aber auch der am wenigsten eindrucksvolle Zustieg zur Hütte, führt von der Wanderbus-Haltestelle im Rellstal über einen Güterweg direkt zum Ziel. Er ist somit auch absolut familientauglich.

Man kann von dieser Haltestelle aus aber auch folgende Möglichkeit wählen: Man wandert Richtung Lünersee/Douglasshütte, durchgeht die Alpe Lün und biegt südlich des Gipsköpfles vom Lüner Weg auf den Gipsköpfleweg nach rechts ab. Über den Gipsköpfleweg kommt man direkt zur Hütte.

Das Rellstal selbst erreicht man mit dem Auto. An der Abfahrt Bludenz Ost/Montafon von der S16 abfahren und auf der B188 bis Vandans. Von hier mit dem Wanderbus.

Gehzeit: 3:15 h

Höhenmeter: 514 m

Alternative Routen: von der Bergstation Golmerbahn (Gehzeit 3 h); von Vandas (3:20 h)


Leben auf der Hütte

Hüttenwirtin Iris Bock legt beim Kochen großen Wert auf Qualität. Butter und Käse etwa kommen von benachbarten Almen und jeden Sonntag ist Brat’ltag. Es gibt Bier vom Fass und erlesene Weine, ideal zu genießen auf der großen Sonnenterrasse. Spezielle Kindermenüs werden ebenfalls angeboten.

Die Hütte selbst wurde 2009 generalsaniert, seither ist der innere Boulderraum (bei Schlechtwetter) eine der Attraktionen. Für Übernachtungen mit Hunden werden 5 Euro extra verrechnet.


Gut zu wissen

Duschen und Waschräume sind ausreichend vorhanden, Funkverbindung für Mobiltelefone mittels WLAN möglich. Das Gepäck wird direkt zur Hütte gebracht, EC- und gängige Kreditkarten werden akzeptiert.


Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Douglashütte in 1.976 m, die in 2:30 Stunden Gehzeit erreichbar ist. Weiters: Sarotlahütte (1.645 m, 3:45 h); Lindauer Hütte (1.744, 3:45 h); Haus Matschwitzhaus (1.500 m, 2:45 h).

Gipfelbesteigungen von der Heinrich-Hueter-Hütte aus: Zimba (2.643 m, 3 Stunden Gehzeit); Saulakopf (2.516 m, 2:45 h); Drusenfluh (2.827 m, 4:30 h).

Anfahrt

Bei der Abfahrt Bludenz Ost/Montafon von der S16 abfahren und auf der B188 bis Vandans.

Parkplatz

Golmerbahn Talstation

Bergwelten entdecken