16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Bertahütte vom Wanderparkplatz oberhalb von Unteraichwald

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
0:45 h
Länge
1,2 km
Aufstieg
290 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.567 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Bertahütte der ÖAV-Sektion Zweig Villach steht auf 1.567 m auf dem Ferlacher Sattel in Mitten der Kärntner Karawanken. Umgeben von der prächtigen Kulisse der Ferlacher Spitze im Norden, dem Mittageskogel und der Hühnerspitze im Süden ist die Hütte ein schönes Ausflugsziel für jung und alt. Da man mit dem Auto von Unteraichwald sehr weit in das Tal des Worounitzabaches fahren kann, ist der Anstieg nicht mehr allzu lange und auch für Kinder geeignet. 

💡

Von der Bertahütte ausgehend kann man entweder auf die Ferlacher Spitze mit 1.742 m oder auch rund um diese wandern. Auch die Besteigung des Mittagskogels ist für geübte Bergsteiger möglich. 

Anfahrt

Über die Autobahn A11 Ausfahrt St. Jakob im Rosental, auf der B85 Richtung Faaker See. Noch vor Unteraichwald links zum Gasthaus Da Luciano abbiegen. Bei der zweiten Weggabelung rechts, vorbei an der Schottergrube, immer gerade aus bis zum Parkplatz der Bertahütte auf rund 1.230 m. 

Oder über die A2, Ausfahrt Villach Faaker See, weiter auf der B84 Richtung Drobollach am Faaker See, am östlichen Ufer des Sees nach Süden, bei Neuegg links der B84 folgen, bis man auf die B85 trifft. Hier kurz nach links und dann gleich rechts zum Gasthaus Da Luciano. Weiter wie oben. 

Parkplatz

Wanderparkplatz auf rund 1.230 m. 

Bergwelten entdecken