16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Tourentipps

Stadtnah: 10 Wanderungen bei Stuttgart

• 18. März 2021

In einem Talkessel zwischen Wald und Reben liegt Stuttgart in Baden-Württemberg und eröffnet zahlreiche Wandermöglichkeiten in unmittelbarer Stadtnähe. Wir stellen euch 10 schöne Wanderungen für ein frühlingshaftes Wochenende vor.

Neckartal: Stuttgart in Baden-Württemberg
Foto: mauritius images / Westend61 / Werner Dieterich
Neckartal: Wandern bei Stuttgart zwischen Wald und Reben
Anzeige

1. Bei der Katharinenlinde

Esslingen am Neckar

Einfache Wanderung durch Esslingen am Neckar: Über Obstwiesen und Weinberge zu einem Aussichtspunkt über dem Neckartal mit herrlichem Panorama über die Schwäbische Alb. 

Die Tour im Detail

2. Nach Endersbach

Rommelshausen

Über Streuobstwiesen und Weinberge führt diese Wanderung vorbei an zwei alten Fachwerkorten, den Resten eines ehemaligen römischen Gutshofs und entlang des Württembergischen Weinwanderwegs zur Runine Yburg. 

Die Tour im Detail

3. Durch den Glemswald

Pfaffensee

Die Rundwanderung führt vom Pfaffensee auf überwiegend befestigten Wegen durch das ehemalige Jagdrevier der württembergischen Landesherrn, vorbei an einem Wildschweingehege und weiter bis zum Schloss Solitude. 

Die Tour im Detail

4. Über die Solitude nach Leonberg

Stuttgart

Die familienfreundliche Wanderung führt aus Stuttgart durch den Glemswald bei Leonberg über das Schloss Solitude und begeistert mit vielfältigen Landschaftseindrücken sowie Einblicken in die Kultur einstiger württembergischer Herrscher. 

Die Tour im Detail

5. Heslacher Rundtour

Stuttgart

Durch die Stuttgarter Innenstadt führt die Heslacher Rundtour im Einzugsbereich des Nesenbachs durch die „Grüne Lunge“ der Landeshauptstadt. Passiert werden dabei einige Naturdenkmäler auf vorwiegend befestigten Wegen.

Die Tour im Detail

6. Untertürkheimer Rundwanderweg

Untertürkheim

Die lohnende Rundwanderung führt durch den Stadtbereich von Untertürkheim, einem Bezirk von Stuttgart, über Weinberge, Gartenanlagen und durch Wald. Immer wieder bieten sich dabei herrliche Ausblicke auf die Schwäbische Alb und das Neckartal.

Die Tour im Detail

7. Gaisburger Marsch

Stuttgart

Aus Stuttgart Stadtmitte führt dieser Spaziergang auf festen Wegen durch ein Nobelviertel und Kleingartenanlagen in den Vorort Gaisburg. Eine lohnende Stadttour, die in gemütlichen zwei Stunden bestritten werden kann.

Die Tour im Detail

8. Zum Bergrutsch am Hirschkopf

Mössingen

Gleich zu Beginn werden auf der Wanderung beim Anstieg aus Mössingen zum Dreifürstenstein 400 Höhenmeter auf überwiegend angenehmen Waldwegen überwunden. Teile des Weges folgen dem „Premiumwanderweg Mössinger Dreifürstensteig“, der 2012 ausgezeichnet wurde. Zudem wird mit dem Bergrutsch am Hirschkopf ein echtes Geo-Highlight passiert. Lohnende Tour am Trauf der Schwäbischen Alb!

Die Tour im Detail

9. Nach Grunbach

Winnenden

Zwischen Reben und kargen Hochflächen geht es auf dieser Wanderung aussichtsreich hinauf zum Schwarzen Jura der Buocher Höhe und schließlich wieder hinunter nach Grunbach im Remstal. 

Die Tour im Detail

10. Über die Muschelkalkflächen

Weil der Stadt

Die recht lange Wanderung zwischen Nagold und Würm im Nordschwarzwald empfiehlt sich besonders für Liebhaber wenig bekannter Regionen: Waldpassagen wechseln sich mit Obstwiesen, Hecken und trockenen Heiden ab, während Muschelkalk die Heckengäu-Landschaft prägt. Abschließend sollte unbedingt noch die mittelalterliche Altstadt von Weil der Stadt erkundet werden.

Die Tour im Detail

Abo-Angebot

Wenn die Wildnis ruft

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Praktische Jausenbox als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken