Von Melchsee-Frutt nach Engelberg

Der Klassiker unter den Höhenwanderungen: Die Vier-Seen-Wanderung

Anzeige • 11. August 2020

Die Vier-Seen-Höhenwanderung ist eine der schönsten Touren in den Schweizer Alpen. Sie verläuft durch eine einzigartige Landschaft, vorbei an tiefblauen Bergseen und unvergleichlichen Panoramen, von Melchsee-Frutt nach Engelberg.

Tolle Aussicht über den Tannensee auf den Titlis.
Foto: Spot Magazine
Tolle Aussicht über den Tannensee auf den Titlis.

Die abwechslungsreiche Wanderung führt vorbei an den vier Bergseen Melchsee, Tannensee, Engstlensee und Trübsee. Der 3.238 Meter hohe Berg Titlis, die alpine Flora und die Ausblicke auf die Obwaldner und die Berner Alpen sind weitere Höhepunkte, die diese Route zu etwas ganz besonderem machen.

TIPP: Diverse Feuerstellen und der Fruttli-Weg sorgen auch bei den kleinen Bergfreunden für Begeisterung.

Der Weg führt an einer fantastischen Flora und Fauna am See im Gebiet vom Hasliberg entlang.
Foto: Cyrill Suter
Der Weg führt an einer fantastischen Flora und Fauna am See im Gebiet vom Hasliberg entlang.

Abwechslungsreiche Tour

Von der Talstation Stöckalp gelangt man mit der Gondelbahn nach Melchsee-Frutt. Die Bergstation ist der Ausgangspunkt für die Vier-Seen-Wanderung (Alternative: Engelberg/Trübsee). Die Route verläuft entlang des Melchsees bis zum Tannensee. Von Tannalp geht es hinunter zum Engstlensee, wo der Aufstieg zum Jochpass beginnt. Von dort aus führt der Weg auf der anderen Bergseite abwärts zum Trübsee. Schließlich gelangt man bequem mit der Gondelbahn oder zu Fuß durch das bekannte „Kanonenrohr“ nach Engelberg.

Pendelbahn Bonistock, im Hintergrund der Melchsee.
Foto: Spot Magazine
Pendelbahn Bonistock, im Hintergrund der Melchsee.

Die Tour im Überblick

  • Route: Stöckalp – Melchsee-Frutt – Tannalp – Engstlenalp – Jochpass – Trübsee – Engelberg
  • Wanderkarte: Nr. 411 Höhenwanderung
  • Zeit: 4 h 10 min (Melchsee-Frutt – Trübsee)
  • Länge: 15.5 km (Melchsee-Frutt – Trübsee)
  • Infos: bergseenwanderung.ch 

Die Route individuell gestalten

Die reizvolle Tour verläuft auf Bergwanderwegen und verlangt eine gute Wanderausrüstung. Die reine Wanderzeit von Melchsee-Frutt nach Trübsee beträgt rund vier Stunden und ist für jeden Outdoor-Enthusiasten geeignet. Je nach Tagesform und Belieben kann man streckenweise auf Bergbahnen oder den Frutt-Zug ausweichen und dadurch die Wanderzeit auf circa 1 Stunde 45 Minuten verkürzen.

TIPP: Wenn du deine Tour in Engelberg startest, kannst du in Melchsee-Frutt das „Trotti“ für die 8 km lange Talfahrt nach Stöckalp mieten. Auch als 2-Tages-Tour ist die Wanderung empfehlenswert, mit einer Übernachtung in der Bergwelt und mehr Zeit, die gastronomische Vielfalt der Region zu genießen.

Auch den Rindern gefällts am Trübsee.
Foto: Spot Magazine
Auch den Rindern gefällts am Trübsee.

Vielfältige Möglichkeiten im Bergparadies

Eine Ruderboot-Fahrt auf dem idyllischen Trübsee, ein Panoramaflug mitten in den Bergen mit der Zipline Trübsee-Flyer oder ein aufregender Tag im Titlis Adventure Park – auf der Vier-Seen-Wanderung ist für jeden etwas dabei. Mit dem RailAway-Kombiangebot erhältst du 20 Prozent Ermäßigung auf die Bergbahnen und kannst dich auf das konzentrieren was wirklich zählt – beeindruckende Panoramen, tiefblaue Bergseen und die unvergleichliche Alpenluft.
 

VIER-SEEN-WANDERUNG
 

Bergwelten entdecken