16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Tulfein Alm

2.035 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Dezember bis April

Im Winter bis Ostern geöffnet

Telefon

0043 5223 781 53

Homepage

-

Betreiber/In

Heidi & Robert Kulnig

Details

  • Spielplatz
  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Die Tulfein Alm liegt auf einer Seehöhe von 2.035 m in den Tuxer Alpen unterhalb des Glungezers (2.677 m), der im Winter als Ski- und Skitourenberg bei den Bewohnern von Innsbruck und den umliegenden Gemeinden beliebt ist.

Aber auch im Sommer hat die Gegend ihre Reize - und derer eine ganze Menge! Vor allem der Umstand, dass sich die Tulfein Alm nahe der Bergstation der Glungezerbahn befindet, macht sie zu einem idealen Ausgangspunkt für Wander- und Bergtouren. Die berühmteste ist wohl die entlang des wunderbaren Zirbenwegs der bis zum Patscherkofel (2.246 m) führt.

Von der urigen Hütte mit den grünen Fensterläden genießt man panoramareiche Ausblicke auf das mittlere Inntal mit der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck und der majestätischen Nordkette im Hintergrund, den Großen Bettelwurf (2.726 m) und etliche weitere Gipfel im Karwendel, die Hohe Munde (2.662 m) in der Mieminger Kette und wenn es ganz klar ist, kann man sogar ein Stückchen von der Zugspitze (2.962 m) sehen.

Leben auf der Alm

Heidi und Robert Kulnig bewirtschaften die Tulfein Alm schon seit einigen Jahren. Sie legen besonders viel Wert auf Authentizität anstatt von „Hully Gully“. In diesem Sinne wird auf der nicht allzu großen, mit viel Holz erbauten Alm auch typische Tiroler Hausmannskost serviert – von der Chefin persönlich. Der Renner sind ganz eindeutig die Kaspressknödel in allen erdenklichen Variationen. Alle angebotenen Speisen werden nach Möglichkeit selbst gemacht.

Gut zu wissen

Immer wieder Festlichkeiten unterschiedlicher Art, für Feiern geeignet, Spielplatz, Hunde sind erlaubt, schlechter Handyempfang, nur Barzahlung, kein WLAN, keine Übernachtungsmöglichkeit

Touren in der Umgebung

Zirbenweg mit Patscherkofel (2.246 m), Adlerweg, Glungezer (2.677 m), Sonnenspitze (2.639 m), Neunerspitze (2.285 m), Viggarspitze (2.306 m), Meißner Haus (1.720 m), Blaue Seen (2.382 m)

Anfahrt

Vom Tiroler Unter- und Oberland sowie von Richtung Brenner kommend über die A12 Inntalautobahn bis Ausfahrt Hall Mitte bei Hall in Tirol und weiter auf der Glockenhofstraße, der Mittelgebirgs Landesstraße und der Glungezerstraße bis nach Tulfes

Parkplatz

An der Talstation der Glungezerbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Hall in Tirol und dann vom Unteren Stadtplatz weiter mit dem Bus Nr. 4134 bis Glungezerbahn Talstation

Bergwelten entdecken