Wanderung zum Roseggerhaus vom Pfaffensattel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:40 h 7,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
470 hm 260 hm 1.782 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Das Roseggerhaus befindet sich auf 1.586 m auf der Pretulalpe in der Steiermark. Der kürzeste Anstieg ist jener vom Ort Rettenegg, aber viel schöner, abwechslungsreicher und aussichtsreicher ist der Zustieg vom Pfaffensattel über den Peter-Rosegger-Wanderweg und über das Stuhleck mit dem Alois-Günther-Haus, das mit 1.782 m den höchsten Punkt der Wanderung darstellt. 

💡

Die Aussicht am Bergrücken der Pretulalpe ist grandios. Einzig der Wind kann manchmal etwas störend sein; was nicht auf die Windräder zutrifft, die etwas weiter südwestlich zu finden sind. Aber man sollte sich jedenfalls auch an warmen Sommertagen eine Jacke mitnehmen, denn der Wind kann durchaus frisch sein. 

Anfahrt

S6 bis Steinhaus am Semmering. Nach Süden abzweigen und über Fröschnitz zum Pfaffensattel. 

Parkplatz

Parkplatz am Pfaffensattel.

Roseggerhaus
Hütte • Steiermark

Roseggerhaus (1.588 m)

Das Roseggerhaus in den Fischbacher Alpen in der Steiermark kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Toni Schruf, ein Freund des Dichters Peter Rosegger und bekannter Skisport-Pionier, setzte sich bereits im Jahr 1900 für den Bau der Hütte auf der Pretulalpe ein. Realisiert wurde sie mithilfe von Spenden. 1989 brannte die Hütte ab, 1990 wurde sie wiederaufgebaut. Das Roseggerhaus ist rund ums Jahr geöffnet und somit der ideale Stützpunkt für Wanderer, Skitourengeher, Skifahrer und Langläufer. Ganzalmhütte, Stuhleck und Alpl Bruckgraber sind von hier aus sehr gut zu erreichen.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Alois-Günther-Haus
Hütte • Steiermark

Alois-Günther-Haus (1.782 m)

Auf dem höchsten Punkt des Wander- und Skigebietes Stuhleck in den Fischbacher Alpen thront das Alois-Günther-Haus (1.782 m). Bekannt für die gute Küche und die netten Übernachtungsmöglichkeiten, ist das Alois-Günther-Haus beliebter Treffpunkt für Wanderer und Mountainbiker, Schneeschuhwanderer und Skitourengeher. Bei guter Sicht herrlicher Rundumblick auf Teile der Steiermark, Niederösterreich, Burgenland, Ungarn und Slowenien.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Steiermark

Teufelsteinrunde

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,5 km
Aufstieg
440 hm
Abstieg
450 hm
Wandern • Steiermark

Pfaffenkogel

Dauer
2:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,9 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm
Wandern • Niederösterreich

Höfnergraben-Hocheck

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,5 km
Aufstieg
510 hm
Abstieg
510 hm

Bergwelten entdecken