16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zum Roseggerhaus vom Pfaffensattel

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:40 h
Länge
7,8 km
Aufstieg
470 hm
Abstieg
260 hm
Max. Höhe
1.782 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das Roseggerhaus befindet sich auf 1.586 m auf der Pretulalpe in der Steiermark. Der kürzeste Anstieg ist jener vom Ort Rettenegg, aber viel schöner, abwechslungsreicher und aussichtsreicher ist der Zustieg vom Pfaffensattel über den Peter-Rosegger-Wanderweg und über das Stuhleck mit dem Alois-Günther-Haus, das mit 1.782 m den höchsten Punkt der Wanderung darstellt. 

💡

Die Aussicht am Bergrücken der Pretulalpe ist grandios. Einzig der Wind kann manchmal etwas störend sein; was nicht auf die Windräder zutrifft, die etwas weiter südwestlich zu finden sind. Aber man sollte sich jedenfalls auch an warmen Sommertagen eine Jacke mitnehmen, denn der Wind kann durchaus frisch sein. 

Anfahrt

S6 bis Steinhaus am Semmering. Nach Süden abzweigen und über Fröschnitz zum Pfaffensattel. 

Parkplatz

Parkplatz am Pfaffensattel.

Bergwelten entdecken