15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Falbesoner Ochsenalm von Falbeson/Stubaital

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
1:40 h
Länge
2,5 km
Aufstieg
572 hm
Abstieg
10 hm
Max. Höhe
1.822 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Falbesoner Ochsenalm ist eine typische noch bewirtschaftete Sennalm in den Stubaier Alpen. Sie befindet sich auf 1.822 m in den Stubaier Alpen in Tirol unterhalb der Neuen Regensburger Hütte.

💡

Unbedingt einkehren! Die Speisekarte ist zwar klein, dafür sind alle Gerichte selbst zubereitet und die Nahrungsmittel stammen zum allergrößten Teil direkt aus der Almproduktion - wie z.B. der selbstgemachte Tiroler Graukäse. 

Anfahrt

Von Innsbruck über die A13, Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Neustift. Ab Neustift Dorf noch ca. 12 km bis Falbeson über die Hauptstraße Richtung Gletscher.

Parkplatz

Kostenpflichtiger Parkplatz in Falbeson bei Klausäuele, für Besitzer der Gästekarte ist das Parken gratis.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Neustift im Stubaital. Haltestelle Falbeson. Fahrpläne unter www.vvt.at oder www.oebb.at

Bergwelten entdecken