Wanderung zur Birgitzer Alm vom Gasthof Adelshof (Axams)

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 1:35 h 3,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
500 hm 10 hm 1.808 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die im Sommer wie im Winter beliebte Birgitzer Alm (1.808 m), in der Nähe von Innsbruck, liegt schön gelegen unterhalb des Birgitzköpfl (1.982 m) mit Ausblick auf das Karwendel Gebirge und das Inntal.  Die Birgitzer Alm ist Teil, der rund sechs stündigen Rundwanderung, des Innsbrucker Almenweges in der Region Lizum. Dieser Almenweg verläuft rund um den Nockspitz (2.404 m) und über mehrere Almen wie eben der Birgitzer Alm, der Götzner Alm, der Muttereralm, der Kreither Alm und der Pfarrachalm.

💡

Das Gebiet rund um die Birgitzer Alm eignet sich im Winter nicht nur für herrliche Schneeschuhwanderungen sondern ist auch ein beliebtes Ziel bei den Innsbruckern für eine rasante Rodelpartie auf der Naturrodelbahn.

Rodeln wird in Tirol ernst genommen, daher werden die qualitativ höchstwertigsten Rodeln auch in Tirol hergestellt. Beim Bau einer Rodel ist viel Know-How notwendig. Die verwendeten Hölzer sind Buche oder Esche, schichtverleimte Holzkufen und Längsstangen sowie über Dampf gebogene Kufen sind ein Qualitätsmerkmal und sorgen für gute Lenkbarkeit und Richtungsstabilität. Anbei eine Liste der besten Rodelhersteller.

Anfahrt

Von Salzburg, von Wien sowie aus dem Tiroler Oberland auf der A12 Inntal Autobahn kommend, nimmt man die Abfahrt Zirl Ost Nr. 87 auf die Sellrainerstraße L13 Richtung Axams. Ab der Autobahn bleibt man für fünf Kilometer auf der Sellrainerstraße und fährt bei beiden Kreisverkehren gerade aus drüber. Wenn die Sellrainerstraße den Waldrand erreicht, muss man links in die Axamer Landesstraße abbiegen. Man folgt dieser Straße für weitere vier Kilometer bergauf nach Axams. Beim ersten Kreisverkehr in Axams fährt man gerade drüber auf die Kögelestraße und biegt nach einem Kilometer rechts in die Olympiastraße ein. Man fährt weiter bergauf und über den Axamer Bach. Ab hier führt die Hoadlstraße direkt zum Parkplatz Gasthof Adelshof als Ausgangspunkt der Wanderung.

Parkplatz

Parkplatz Gasthof Adelshof

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den öffentlichen Verkehrsmittel ist die Birgitzer Alm am besten vom Innsbrucker Hauptbahnhof mit dem Bus Nr. 4162 nach Axams zu erreichen. Der gleiche Bus fährt nach einer etwa 20 minütigen Pause weiter und man kann auch bei der Haltestelle Axams Abzw. Birgitzer Alm beim Gasthof Adelshof aussteigen.

Birgitzer Alm
Hütte • Tirol

Birgitzer Alm (1.808 m)

Die Birgitzer Alm auf 1.808 m Seehöhe ist eine gute Adresse. Für schöne Aussichten und gute Bewirtung. Die Alm liegt genau an der Waldgrenze, ein Stück unterhalb des Birgitzköpfls (1.982 m) gegenüber der Axamer Lizum unweit von Innsbruck. Von der netten Terrasse eröffnet sich ein tolles Bergpanorama: Die wunderbaren Kalkkögel mit ihrer höchsten Erhebung, der Schlicker Seespitze (2.804 m) sind genauso zu sehen wie die Nockspitze (auch Saile, 2.404 m), das Hoadl (2.340 m) und das traumhafte Karwendelgebirge auf der anderen Seite des Tiroler Inntals. Ob im Sommer zu Fuß oder mit dem Mountainbike, im Winter mit der Rodel, den Schneeschuhen oder als Winterwanderung – die Birgitzer Alm ist immer ein lohnenswertes Ziel. Direkt am Haus führt zudem die sehr beliebte Skiroute auf das Birgitzköpfl vorbei. An schönen Tagen kann dementsprechend viel los sein. Wer es ganz gemütlich angehen will, erreicht die Alm auch mit Unterstützung des Birgitzköpfllifts, aber Achtung: Im Sommer fährt der nur an den Wochenenden. Von der Bergstation muss man dann zwar trotzdem noch ein Stückchen gehen, aber Höhe ist keine mehr zu machen.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken