15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Limonetto – ­Rifugio  Garelli

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
9:00 h
Länge
24,9 km
Aufstieg
1.650 hm
Abstieg
980 hm
Max. Höhe
2.219 m
Anzeige

Militärpromenade zwischen Mittelmeer und Monte Rosa: Bei klarer Sicht sieht man vom Tenda-Pass tatsächlich Mittelmeer und Monte Rosa zugleich. Eine Festung nach der anderen reiht sich hier auf. Zwei der insgesamt sechs Höhenforts passiert man, darunter das Fort Pepin, das sich wegen seiner Randlage am besten erhalten hat. Während die Militärpisten gerne auch von motorisierten Ausflüglern genutzt werden, können Wanderer immer wieder auf die Kammwege ausweichen. An der Colla Piana taucht man in eine einmalige Karstlandschaft ein, umrundet die Conca delle Carsene und steigt schließlich unter den Nordabstürzen des Marguareis zur attraktivsten Hütte des gleichnamigen Naturparks auf.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer GTA Grande Traversata delle Alpi - Durch das Piemont bis ans Mittelmeer" von Iris Kürschner und Dieter Haas, erschienen im Rother Bergverlag.
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Anfahrt

Von Borgo San Dalmazzo auf der SS20 nach Fantino. Weiter auf der Strada Statale über die vielen Kehren aufwärts bis zur Madonnina ingabbiata col di Tenda. Hier nach Limonetto abzweigen.

Parkplatz

Ausgewiesene Parkplätze in Limonetto. 

Bergwelten entdecken