16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Anello delle Gran Guglia

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
10:00 h
Länge
26,8 km
Aufstieg
1.800 hm
Abstieg
650 hm
Max. Höhe
2.790 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Geschichtsträchtiger Höhenweg über dem Germanasca-Tal: Idyllisch liegt das Rifugio Lago Verde am gleichnamigen See unter dem Grenzkamm zum französischen Queyras und verwöhnt mit Blicken bis zum Walliser Alpenkamm. Die Schau wird noch besser auf der Höhenroute zum Seenplateau der Conca dei Tredici Laghi. Teils wandelt man auf kunstvoll angelegten Militärwegen, teils auf den historischen Spuren der Waldenser, die auf ihrer „Glorioso Rientro“ im Jahre 1689 aus dem Schweizer Exil in ihre Heimat Val Pellice zurückkehrten.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Piemont Nord: Vom Monte Rosa bis zum Monviso“ von Iris Kürschner, erschienen im Rother Bergverlag.

Anfahrt

Ghigo di Prali, 1.455  m, Ferienzentrum im Germanasca-Tal, 39  km von Pinerolo.

Parkplatz

Ferienzentrum im Germanasca-Tal

Bergwelten entdecken