16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Die Alpbetriebe im Val Pontirone

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
12,5 km
Aufstieg
1.121 hm
Abstieg
1.121 hm
Max. Höhe
2.065 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Diese konditionell fordernde und landschaftlich traumhafte Route lädt zur Erkundung des Val Pontirone ein, einer idyllischen und unberührten Region in den Tessiner Apen.

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts war dieses Tal für seine ausgeprägte Eisindustrie und für die Kalkverarbeitung bekannt.

💡

Die wunderschöne Capanna Cava (2.066 m) bietet neben traumhafter Sicht auf die imposanten Cime dei Torrion auch 38Schlafplätze und befindet sich nur unweit der idyllischen Cava Seen.

Anfahrt

von Norden
Auf der A2 bis Ausfahrt Biasca und von dort über Malvaglia, Lesgiüne, Pontirone und Fontana nach Biborgh fahren.

von Süden
Auf der A9/E35/A2 bis Ausfahrt Biasca und von dort über Malvaglia, Lesgiüne, Pontirone und Fontana nach Biborgh fahren.

Parkplatz

Am Ende der Asphalstraße in Biborgh

Bergwelten entdecken