Anzeige

Wanderung zur Hüfihütte von Bristen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 5:30 h 5,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.060 hm – – – – 2.336 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Der Hüttenzustieg zur Hüfihütte (2.337 m) beginnt an der Seilbahnstation Golzern (820 m) und führt durch das Madernertal nach Balmenschachen (1.1850 m). Über Blindensee (1.374 m) wandert man auf markiertem Pfad zum Hüfihütte. Eine schöne Wanderung in den Glarner Alpen im Kanton Uri.

💡

Mögliche Übergänge: Über Schärhorngriggeli ins Brunnital; über Hüfifirn zur Planurahütte und über den Fuorcla da Caverein nach Disentis.

Anfahrt

Autobahn A 2 Luzern-Gotthard bis zur Ausfahrt Amsteg und nach Bristen zur Talstation der Golzern Bahn

Parkplatz

Kostenlose Parkplätze bei der Seilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Erstfeld, mit dem Bus und Postauto weiter nach Bristen zur Talstation der Golzern Bahn.

Bergwelten entdecken