15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Julius-Kugy-Dreiländerweg - Etappe 2: Klagenfurter Hütte - Koschutahaus

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
10:30 h
Länge
30,9 km
Aufstieg
1.550 hm
Abstieg
1.930 hm
Max. Höhe
1.715 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Der Julius-Kugy-Dreiländerweg führt in 30 Etappen rund um die Südalpen und man durchwandert Kärnten sowie den Norden Sloweniens und Italiens. Auf der zweiten Etappe führen uns bedeutende Weitwanderwege ins Boden- und Loibltal, zum Hainschgraben und bei herrlicher Aussicht sehr nahe an der Koschuta (Pungrat, Hohe Spitze, Lärchenriegel) vorbei. Etappenziel: das Koschutahaus.

💡

In der Stadt Ferlach das Historama und das Büchsenmacher- und Jagdmuseum besuchen.
Vom Gh. Sereinig entlang des Panoramaweges Südalpen (PWS) den Naturlehrpfad Tschaukofall zum Gh. Deutscher Peter wählen (also ohne Abkürzung!).

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel nach Feistritz im Rosental

Bergwelten entdecken